Ausbildug beim Dermatologen aber Angst vorm Blutabnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist doch egal, dass du Angst vorm Blutabnehmen hast. Du bekommst ja keines abgenommen, sondern musst selber welches bei den Patienten abnehmen. Und die wissen es mit Sicherheit eher zu schätzen, wenn sich jemand in sie hineinversetzen kann, wenn sie das selber nicht so gern haben. Und verglichen mit einem Hausarzt muss man beim Dermatologen doch relativ selten Blut abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blutabnehmen gehört zu den Grundmaßnahmen, die jede MTA beherrschen muss. Das zu lernen ist wirklich überhaupt kein Problem.. Mich würden bei diesem Beruf eher eitrige Karbunkel, verfaulende Haut an Raucherbeinen und stinkende Dinge im Genitalbereich stören, aber ein kleiner Stich in eine saubere Vene oder frisches Blut ist doch eigentlich das geringste Übel und auch das am wenigsten Ekelhafte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut nehmen ist super, mal ne schöne Abwechslung vom "Formulardienst". Sind die Hemmungen erst mal weg und du kannst es gut gibt's auch jede Menge pos. Feedback von den Patienten, die es zu schätzen wissen, wenn das jemand gescheit kann, glaub mir. Mir kann's mittlerweile gar nicht blutig genug sein, Stichwort Wundversorgung, ist interessant und spannend,  man gewöhnt sich schnell dran, versprochen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt machst du eine ausbildung zum MFA bzw arzthelfer 

ich sags mal so.. entweder du überwindest deine angst davor oder du suchst dir einen anderen beruf bevor du noch jemanden verletzt .. sowas geht schnell und man hat auch schnell mal eine anzeige wegen körperverletzung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Blut abnehmen gehört dazu aber ich nehme die Ausbildung sehr gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo violavio.

Ich sag mal so,

eine Freundin von mir möchte Arzt Helferin werden.

Und hat auch Angst vom Blut abnehmen.

Ich würde sagen du gewöhnst dich dran.

Und so schlimm ist es ja eig. nicht.

Aber wenn du den Beruf machen möchtest dann musst du da durch !!

Mit freundlichen Grüßen 

Slemix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen du das lernen willst, musst du durch. Ich hätte nie Friseurin werden können weil mich fremde Haare eckeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?