Ausbidung gefährdet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke nicht wieso auch ? 

Als wenn dein Ausbilder/ Chef gleich einen raus schmeißt nur weil er eine Auseinandersetzung hatte und das in seiner Freizeit (so hab ich es nun verstanden) würde er oder sie  kein Azubi haben. Jeder Mensch streitet sich mal außerdem kann man dich nur fristlos kündigen wenn du in der Probezeit bist oder was wirklich schlimmes anstellst z.B wenn sie Beweise haben das du stiehlst oder sowas in der Art ansonsten gibt es Abmahnungen 

Kannst aber ruhig mit deinem Lehrer sprechen wenn du dir trotzdem unsicher bist 

War es ein Kollege oder anders mit der Arbeit verbundener Mensch?  Hast du dich so verhalten,  dass man dir keine Menschen anvertrauen kann? 

Da eine Verhandlung idRegel öffentlich ist, kann deine Stelle davon erfahren. 

bzdmr44 21.01.2017, 21:27

war keiner aus der arbeit. Nein nur Beleidigung. Keine Gewalt etc

0

Was möchtest Du wissen?