Ausbeutung in der Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider üblich heute,

wann ich auch immer einkaufe hier bei uns in der Gegend, ob Aldi, Lidl, Real und sonst wo, ich sehe nur noch Azubis an der Kasse.

Wenn ich das richtig sehe, dann sollte jeder diese Ausbildung schmeißen, denn Ausgelernte werden ja nachher nicht mehr benötigt....

Beim Zahnarzt sehe ich es aber anders, da sollte man vielleicht bei anderen Ärzten nachfragen ob man die Ausbildung dort weiter machen kann. Die Kammern sind da auch oft behilflich bei der suche nach einem Ersatzausbildungsplatz.

Deine Freundin geht doch sicherlich in die Berufsschule. Soll sie dort mal ihren Lehrer ansprechen. Die wissen immer gut Bescheid und reden zur Not auch mit dem Arbeitgeber.

Zuständig für die Einhaltung der Jugenarbeitsschuzgesetzes sind die Gewerbeaufsichtsämter. Dort soll sie sich melden.

Da müsste deine Freundin sich mal an die Zahnärztekammer wenden. Sie muss doch wissen, welche Stelle für sie zuständig ist, das steht auch im Ausbildungsvertrag.

Was möchtest Du wissen?