Aus Wlan mit Wlan router Lan machen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dazu müßten aber beide WLAN-Router eine "Bridge"-Funktion bieten und nach Möglichkeit vom selben Hersteller sein, sonst gibt es Probleme mit der Verschlüsselung

was du suchst wäre ein WLAN-AP mit einer Client-Funktion (ähnlich einem WLAN USB-Adapter) was die meisten WLAN-AP können oder sowas: http://www.amazon.de/dp/B003D0WZKC

wenn du einen Switch dransteckst dann könntest auch mehrere Geräte damit per Kabel ins Netz bringen, aber alle Geräte müssen sich natürlich diese eine WLAN-Verbindung teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
01.12.2013, 14:33

eine weitere Möglichkeit wäre gleich eine Powerline-Verbindung, z.B: http://www.amazon.de/dp/B00ADW9R22

sollte über mehrere Etagen stabiler laufen als eine WLAN-Verbindung, gerade bei einem Internetradio wo Aussetzer eher störend sind

0
Kommentar von Driver401
02.12.2013, 15:22

Ein Accesspoint wird aber immer per Kabel angeschlossen. Wenn er alles per WLAN machen will, brauchts einen Repeater.... - auch wenn das Gerät das selbe sein kann, ist die Konfiguration eine andere.

0

Das geht mit den meisten Routern, sie werden als Repeater konfiguriert und man kann dann auch die LAN-Ports nutzen. Ob der Router das kann, steht in der Regel in den technischen Daten. Klingt einfach, ist es leider aber nicht. Denn einen Router als Repeater einrichten ist relativ tricky. Das kann, muss aber nicht funktionieren. Idealerweise sind die Router vom selben Hersteller, oder man informiert sich vorher im Netz, mit welchen Routern sowas schon realisiert wurde. Anleitungen dazu gibts genügend.

Der große Nachteil einer solchen Lösung ist dann allerdings, dass sich alle Geräte die WLAN-Bandbreite teilen müssen - und der Repeater selbst benötigt auch nochmal die Hälfte..... somit ist das keine Highspeed-Lösung. Besser ist es in jedem Fall, ein LAN-Kabel zu legen und einen Switch und/oder einen WLAN-Accesspoint einzurichten. Eventuell kann man das dann auch mit D-LAN übers Stromnetz hinbekommen, aber auch da ist es fraglich ob das klappt, wenn es über mehrere Stromnetze läuft (je nachdem wie das Stromnetz im Haus aufgebaut ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
02.12.2013, 17:33

Das geht mit den meisten Routern, sie werden als Repeater konfiguriert

eine Repeater-Funktion bieten eher wenige WLAN-Router und wenn beide Geräte diese Funktion bieten und man weiß was man tut ist es normal einfach dies einzurichten, allerdings würde ich generell jedem abraten einen Repeater zu verwenden, unter anderem aus den von dir angesprochenen Nachteilen

mehrere Stromnetze ist aber die Ausnahme in einem Haus/Wohnung ;)

aber zur Info, ich habe eine Powerline-Adapter Verbindung vom Keller bis 3 Etagen höher, zwei Sicherungskästen und sogar ein Zähler dazwischen und funktioniert schnell und fehlerfrei ;)

0

Was möchtest Du wissen?