aus wievielen teilen besteht ein walskelett?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Anzahl der Wirbel der Wirbelsäule beträgt abhängig von der Art zwischen 40 und 93 Einzelwirbel. Die Halswirbelsäule besteht wie bei allen Säugetieren aus sieben Wirbeln, die bei den meisten Walen jedoch stark verkürzt oder miteinander verschmolzen sind, was Stabilität beim Schwimmen auf Kosten der Beweglichkeit verschafft. Die Rippen werden von den Brustwirbeln getragen, deren Anzahl zwischen 9 und 17 betragen kann. Das Brustbein ist nur knorpelig und stark zurückgebildet. Die letzten zwei bis drei Rippenpaare sind bei allen Walen nicht mit dem Brustbein verbunden und liegen als Fleischrippen frei in der Körperwand, bei den Bartenwalen liegen alle Rippen mit Ausnahme des ersten Paares frei. Daran schließt sich der stabile Lenden- und Schwanzteil der Wirbelsäule an, dem alle weiteren Wirbel angehören. Unterhalb der Schwanzwirbel haben sich die Chevron-Knochen aus den Hämalbögen der Wirbel entwickelt, die zusätzliche Ansatzstellen für die Schwanzmuskulatur bieten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wale#Skelett Eine genauere Bezeichnung der Wahles wäre von Vorteil,da jeder Wahl ein anderes Skelet hat,und unterschiedliche Knochen.Buckelwahl Finnwahl Blauwahl usw.Du mußt schon genau bezeichnen was du willst.Wikipedia wird dir dann alles andere sagen.

Was möchtest Du wissen?