Aus WG ausgezogen aber keine Kaution erhalten .. was tun?

4 Antworten

Die Hausverwaltung hat gemeinsam mit dir und deinen ehemaligen anderen Mietern eine wirksame Vertragsänderung herbeigeführt. Die Kaution ist vertragsgebunden und wird nicht von dieser Vertragsänderung berührt.

Wenn dein Ausscheiden aus dem Mietvertrag auch noch mit 2 Monatsanteilmieten honoriert wurde, so haben die verbliebenen Mieter keinen Anreiz, sofort einen Nachmieter in die WG mit Genehmigung der HV aufzunehmen.

Da über die Kaution nichts vereinbarte wurde, bleibt dein Anrecht auf die Teilkaution zwar erhalten, aber du kannst sie  nicht sofort einfordern. Allerdings unterliegt deine Forderung der Verjährung, hier vermutlich 31.12.2019.

Die Zusammenfügung der Gesamtkaution war eine privatrechtliche Vereinbarung, die für die Anmietung der Wohnung erforderlich war. Diese Vereinbarung müsstest du jetzt  unter Fristsetzung kündigen um wirksame Rechtliche Schritte folgen zu lassen. Hoffentlich hast du eine Quittung für die Einzahlung deiner Teilkaution an den Vermieter oder einen deiner ehemaligen  Mitmieter. 

Wenn die Hauverwaltung von dir weiß sprich wenn du auch Hauptmieter warst-müsstest du deine Kaution zurückbekommen

Du solltest die alten Mitbewohner mal anschreiben und einfach fragen

Wenn die sich weigern würde ich die Hausverwaltung anrufen und dies mitteilen.Es ist schließlich dein Anteil und du bist nicht mehr Mieter dieser Wohnung also solltest du das Geld zurück kriegen..Aber meist will die Hausverwaltung sich vor solchen Sachen drücken und verweist dann auf deine Ex Mitbewohner..Aber du solltest die Hausverwaltung anrufen 

Haben die nicht einen neuen Nachmieter für dein Zimmer?? Dann solltest du diese Person fragen

Wenn die sich stur stellen-musst du zum Anwalt

Ich hoffe du hast Rechtschutz oder deine Eltern

Ich habe schon öfters gefragt ... ich wurde aber immer hingehalten und die Hausverwaltung meint, dass ich das mit denen regeln soll ... aber da laufe ich einfach gegen eine Wand, da die sich auch quer stellen ... ob sie nen neuen Nachmieter haben weiß ich nicht, zumindest hätte sich die Hausverwaltung dann bei mir gemeldet

einen Rechtschutz hatte ich mal, aber wieder gekündigt, da ich den nie gebraucht hatte - bringt ein Anwalt überhaupt was? Denn wir haben uns ja untereinander geeinigt und ich habe kein Wort von Kaution gesagt und die auch nicht

0
@Daniel123x

hast du keinen Mietvertrag in dem was über die Höhe der Kaution stand...

0
@manu289

Doch ... ein Betrag eben, den wir dann durch 3 geteilt haben, da 3er WG

0
@Daniel123x

Du musst die Hausverwaltung nerven oder du musst eben einen Anwalt einschalten für Mietrecht

Wenn die ein Schreiben vom Anwalt kriegen kann es sein das dann die Kaution ganz schnell zurück gezahlt wird aus Angst oder es kommt zur Verhandlung und wenn du vor Gericht gewinnst müssen die wahrscheinlich auch die Gerichtskosten tragen soweit ich weiß aber das würde ich mit dem Anwalt besprechen

Geh auf jeden Fall zum Anwalt und lass dich beraten

Und eine Rechtsschutz kann ich nur empfehlen da es immer mal wieder zu so Sachen kommen kann. Man glaubt immer nur "Ich hab nicht so viel Streß mit Leuten" oder "ich bin nicht jemand der scharf aufs prozessieren ist" leg dir wieder eine zu.

0

Waren alle 3 Hauptmieter ... nun sind es nur noch die beiden, aber mein Kautionsanteil ist nachwievor bei der Hausverwaltung ...

Bist Du sicher das nur noch die beiden anderen Hauptmieter sind?

Ja bin ich - in der Zusatzvereinbarung steht, dass ich aus dem Mietvertrag zurück trete und die beiden in alle Pflichten und Rechte aus dem Mietvertrag eintreten ... aber das heißt ja auch, dass ich meine Kaution von der Hausverwaltung bekommen muss und die beiden nun gucken müssen, wie die das Geld auftreiben oder nicht?!

0
@Daniel123x

Zusatzvereinbarung mit wem?

Dir , den anderen Hauptmietern und dem Vermieter?

1
@anitari

Genau ... das ist etwas, dass die Hausverwaltung aufgesetzt hatte und wir unterschrieben haben

0
@Daniel123x

Und was, wenn überhaupt, steht in dieser Vereinbarung zur Kaution?

Ich vermute mal nichts oder das die Kaution weiterhin beim Vermieter verbleibt.

Kaution ist nämlich nicht personen-, sondern vertragsgebunden.

Heißt so lange der Vertrag besteht bleibt die Kaution beim Vermieter.

1

Was möchtest Du wissen?