Aus welchen Stammzellen besteht das Skelett?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Körperorgane und Gewebe sind aus Stammzellen entstanden, die die Erbinformationen von Eizelle und Spermium enthalten. Das ist auch im Embryo schon so. Das ist schon so, bevor sich die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter einnistet. Wie um alles in der Welt kommst du auf derart verquere Gedankengänge? Hattest du in der Schule keinen Biologie-Unterricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich hast du von Biologie keine Ahnung. Deine Frage ist daher so konfus, dass man nicht weiss, wo man eine Antwort anfangen soll. Also: Damit die erste Stammzelle entsteht, müssen die Kerne von Ei- und Samenzelle verschmelzen. Diese "Stammzelle" teilt sich nun in viele Tochterzellen, von denen die meisten spezielle Aufgaben übernehmen. Einige wenige bleiben aber in allen(?) Geweben und Organen übrig, aus denen noch alles werden kann. Das sind Stammzellen. Sie dienen der ständigen Erneuerung oder der Reparatur eines Gewebes. Viele Pflanzen und manche Tiere können aus Stammzellen ganze Körperteile rekonstruieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bisoulouis 23.03.2014, 15:50

Ich frage gerade nach dem Embryo. Ich assoziiere das Wort "Testikel", mit Beweis. Ich selbst schließe daraus, dass der Mann für die "Erzeugung" des Skeletts verantwortlich ist, und die Frau für den Rest. Also für die weichen Körperteile.

0
bisoulouis 23.03.2014, 19:31
@jobul

Then please, show me your formula, if your so supersmart.

0

Was möchtest Du wissen?