Aus welchen Lebensmittel bekommt man die unbekannteren Nährstoffe?

8 Antworten

Also Fluor würde ich nicht absichtlich zuführen. Bei den anderen sehe ich es ein. Du kannst das jeweilige Mineral googlen und dir die Nährwerte ansehen.

Allerdings schwankt das stellenweise auch sehr stark. Je nach Ursprung der Nahrung kann mehr oder weniger enthalten sein.

mir fällt auch Anhieb nichts ein, wo besonders viel enthalten ist. ich nutze Nahrungsergänzungsmittel für diese Stoffe. Aber ich benötige sie auch. Nur aus Spaß solltest du das nicht machen.

Siliziu nehme ich nicht.

Da ißt man abwechslungsreich, dann sollte es zu keinem Mangel an diesen Mikronährstoffen kommen. Die Frage kann ich aber nicht beantworten.

Das Silizium in Form von Kieselsäure ist in der Hirse enhalten, diese wird bei uns so gut wie gar nicht gegessen, schmeckt auch nicht gut und kratzt im Hals, weil die Hirseschale viel Kieselsäure enthält.

10

abwechslungsreich kann alles heißen ^^

0
32
@waltermeischi

Ich nehme jeden Tag eine Vitamin + Mineralstoff Tablette; also brauche ich mir keine Gedanken manchen. Ich sehe das so, wenn sich jemand gesund fühlt, wird er keine Mangelzustände haben, andernfalls ist der Arzt der passende Ansprechpartner.

Die Mangelzustände kommen oft von einseitiger Ernährung. So haben Leute viel Weizenkleie in das Essen gemischt um damit besser abnehmen zu können. Sie bekamen einen Zinkmangel, weil die Kleie das Zink bindet, sodass es ausgeschieden wird.

0

Chrom und Mangan sind eigentlich giftig, braucht man diese??

schau mal bei verschiedenen Mineralwasser(n) auf die Inhaltsliste, da könnte was dabei sein

Was ist dran an der These nur 400 Kalorien am Tag?

"Ihrer Darlegung zufolge ist der menschliche Organismus ausschließlich auf pflanzliche Nahrungsmittel festgelegt und benötigt zur Erhaltung des Grundstoffwechsels nicht mehr als 250 bis 400 Kalorien täglicher Nahrungszufuhr. Alles, was wir zuviel essen, belastet den Körper und muss von ihm „entsorgt“ werden, sodass der Mensch seine „normale Lebensdauer“ von 150 Jahren nicht erreicht. In ihrem Buch erläutert Schatalova die anatomischen und physiologischen Hintergründe ihres Konzepts und berichtet von ihren Erfahrungen bei seiner praktischen Erprobung. Der Leser erhält interessante Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag und bekommt wichtige Informationen zu Heilkräutern, Kochrezepten und Entspannungsübungen, um ihr umfassendes Gesundheitskonzept selbst praktizieren zu können." Was haltet ihr von Schatalova? Habt ihr euch damit befasst?

...zur Frage

Sind Bluttransfusionen wirklich so gefährlich?

Hi,

Ich habe letztens einen Bericht/Doku über die Bluttransfusionen gesehen. In diesem wurden die schwerwiegenden Nebenwirkungen von Bluttransfusionen erläutert. Doch stimmt dies wirklich ? Die Doku kam auf ARD und dieser Sender ist ja schon ein recht renommierter und Seriöser Sender.

Und kommt mir bitte nicht mit der Begründung "ja sonst würden die Ärzte es ja nicht machen". Denen geht es doch nur um den Profit $$$. Also bitte begründet eure aussagen, denn die in dem Video sind ja Studierte Ärzte die es ja nicht ohne Grund sagen, das Bluttransfusionen so gefährlich sind. Also was haltet ihr davon ?

LG AllAboutPC

Link zum Video (YouTube): http://m.youtube.com/watch?v=fShOJGW4oXI

...zur Frage

Ausnahme bei der Elektronenkonfiguration

Wieso haben Kupfer und Chrom eine andere Elektronenkonfiguration als erwartet? Und wieso ist das bei direkt daneben stehenden Elementen (z.B. Eisen, Mangan) nicht der Fall? Danke schon im Voraus :-)

...zur Frage

Welche Lobby hat den größten bzw. schlimmsten Einfluss auf unsere Ernährung?

Welche Lebensmittel-Lobby ist die schlimmste? Wer manipuliert uns am meisten?

...zur Frage

Was passiert wenn ich zu viele Vitamine/Mineralien zu mir nehme?

Ich nehme jeden Tag eine Brausetablette bei denen der tägliche Bedarf folgender Vitamine und Mineralien zu 100% gedeckt wird.

Vitamin C, E, B1, B2, B6, B12

Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Biotin

Ich esse auch jeden Tag ausreichend Obst in Form von Äpfeln, Trauben, Kiwi und Tomaten.

Dann nehme ich noch zusätzlich ein Präparat welches viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien enthält.

2 Tabletten:

Vitamin A 800 µg

Pro-Vitamin 20,0 µg

Vitamin B1 1,4 mg

Vitamin B2 1,6 mg

Vitamin B3 18 mg

Vitamin B5 6 mg

Vitamin B6 2 mg

Vitamin B9 200 µg

Vitamin B12 1 µg

Vitamin C 180 mg

Vitamin D3 5 µg

Vitamin E 50 mg

Biotin 0,15 mg

Vitamin K1 30 µg

Calcium 120 mg

Chlorid 36 mg

Chrom 25 µg

Eisen 4,2 mg

Jod 75 µg

Kalium 80 mg

Kupfer 1 mg

Magnesium 60 mg

Mangan 1 mg

Molybdän 25 µg

Phosphor 104 mg

Selen 25 µg

Silizium 25 µg

Epigallocatechingallat 200 mg

Proanthocyanidin 100 mg

Piperin 5 mg

Was haltet ihr von dieser Menge, ist das in Ordnung so? Oder kann da etwas passieren wenn man zu viel davon nimmt?

...zur Frage

Ich habe ein Kilo Clementinen gegessen heute isr das gefährlich?

Mir schmecken die Früchte irgendwie so gut und ich musste zwischendurch immer welche Essen. Abgesehen davon hab ich mich normal ernährt und zB Lachs gegessen und Milch. Kann das gefährlich sein so viele Nektarinen zu essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?