Aus welchen Gründen war und ist Deutschland wirtschaftlich so stark?

13 Antworten

Um das kurz auf einen Nenner zu bringen, es ist das duale Ausbildungssystem das DE konsequent, noch, hat.

Dadurch ist immer die Qualitaet ein bisschen besser, egal ob bei Fahrzeugen oder in den handwerklichen Bereichen.

Das haben die Kaeufer von DE-Produkten begriffen und greifen zu.

Da allerdings DE auch ein Billiglohnland ist, sind wir somit voll konkurrenzfaehig auf dem Weltmarkt, das waere das zweite Standbein.

Du solltest besser Bewohner der genannten anderen Länder fragen.

Selbst bin ich der Meinung, dass die geographische und geostrategische Lage die Mentalität der Deutschen geprägt hat. Denn das günstige Klima sowie die ständigen politischen Einflüsse der Nachbarstaaten sowohl in negativer als auch in positiver Hinsicht haben dies beeinflusst. Dies gilt auch für die Schweiz und Österreich.

Viele Faktoren:

  • Mentalität des Schaffens und Sparens,
  • verbreiteter Hang zum Verbessern, Tüfteln, Erfinden,
  • lange Tradition im Handel (Hanse ab 1300) und Bergwerk (führend seit 1500),
  • seit Jahrhunderten leistungsfähiges Handwerk mit gut ausgebildeten Meistern, Tradition des mittelständischen Familienbetriebs,
  • starke Förderung von Wissenschaft und Bildung seit den Humboldtschen Reformen um 1800, deutsche Wissenschaft und Technik führend zwischen 1870 und 1945 (z. B. der "Diplomingenieur"),
  • weltweit vorbildlich ist die Kombination von beruflicher Bildung in Betrieb und Schule (USA wollen das kopieren).

Was möchtest Du wissen?