Aus welchen Gründen verliebt sich ein Junge nicht in einem Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst schwer steuern, wer sich in dich verliebt. Das ist meist sehr zufällig. Bedenke auch, dass du nicht mit einem Jungen zusammensein wolltest, der sich aus den falschen Gründen in dich verliebt hätte und für den du dich immer verstellen müsstest.

Es gibt auch einen Unterschied zwischen Schwärmerei - meist für das Aussehen - und echter Liebe - meist, nachdem man die Person besser kennengelernt hat.

Es kann sein, dass du sehr verkrampft bist, immer darauf achtest, "das Richtige" zu sagen oder zu tun und gerade deshalb etwas gekünstelt, angestrengt rüberkommst. Es kann sein, dass mehr Leute dich interessant finden, wenn du nicht mehr den dringenden Wunsch nach einem Freund hast und etwas lockerer mit den Leuten umgehst, mehr "du" bist.

Bedenke auch, wie viele Leute du kennst. Verlgeiche das mit den Leuten in deinem Alter in deinem Ort oder dem Landkreis. Das sind wenige. Wenn sich zufällig keiner davon in dich verliebt, heißt das nicht, dass sich nie jemand in dich verlieben wird. Vielleicht findest du den ersten festen Freund auch ganz woanders als an den Orten, an denen du jetzt mit Gleichaltrigen zusammen kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schischa3 02.10.2016, 08:09

Ich kenne sehr viele Leute und das vom Sehen her und nicht von sozialen Netzwerken. Ich gehe in Zürich in die Schule und jedes ½ Jahr kommen sehr viele Neue. Ich wohne bei den Grosseltern und mein Vater wohnt an einem anderen Ort und meine Mutter auch. Von diesen Orten kenne ich auch Menschen. Für eine kurze Zeit war ich sogar in einer Klinik und in Frankreich. Ich kenne fast zu viele Leute. Ich bin die Jüngste der Klasse, in Frankreich war ich auch die Jüngste der Klasse und in der Klinik war ich die Jüngste der Abteilung. Doch die anderen waren/sind nicht viel zu alt. Meine Schwester ist mit jemanden zusammen, der 3 ½ Stunden von ihr entfernt wohnt. Distanz ist also kein Problem.

0

Hallo Schischa3,

Es spielt das Gesamtpaket eine Rolle. Aussehen, Charakter, Interessen, Sympathie, Niveau, Reife, Verhaltensweisen.

Von daher würde Ich an ihrer Stelle eher auf das Gesamtpaket konzentrieren als nur auf "Aussehen" und "Charakter" (wobei das natürlich auch wichtig ist).

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schischa3 01.10.2016, 19:51

Hallo Dhalwim

Wie ist es mit der Reife und Niveau gemeint? Wenn sich die Jungs kindisch verhalten, sollte ich mich dann auch kindisch verhalten, um diesen zu gefallen? Oder stehen alle Jungs auf erwachsene, intelligente und anständige Mädchen?

0
Dhalwim 02.10.2016, 08:11
@Schischa3

@Schischa3

Wie ist es mit der Reife und Niveau gemeint?

Also unter Reife verstehe Ich, wie "erwachsen", jemand sich verhaltet, bedeutet wie seriös kann jemand sein, im groben jetzt gesagt.

Unter Niveau verstehe Ich erstmal, was ähnliches also wie erwachsen sich jemand Verhalten KANN und wird aber nicht genau dasselbe.

Der Unterschied ist wahrscheinlich der, wie weit jemand denken kann, es gibt unreife Menschen die realisieren nicht mal was für Ar********** sie eigentlich sind und dann gibt es,

welche die wie hier auf GF.net sogar noch Rücksicht darauf nehmen, dass auf der anderen Leitung noch ein Mensch sitzt!

Aber, bedenken sie!

sollte ich mich dann auch kindisch verhalten, um diesen zu gefallen?
Oder stehen alle Jungs auf erwachsene, intelligente und anständige
Mädchen?

Nein und ja. Ich kann nur für mich selbst sprechen und niemals für die gesamte "Jungsheit", ^^ denn Männer und Jungs sind auch nur Menschen.

ALLE Jungs bzw. Männer stehen gewiss nich auf erwachsene und intelligente Mädchen, ein paar schon, die anderen mögen schon wieder etwas anderes.

Das wäre ja dasselbe, wie wenn Ich fragen würde, stehen alle Frauen und Mädchen auf intelligente und erwachsene Männer. Ich denke dort wie die Antwort ähnlich ausgehen,

mit einem mal so mal so, warum bleiben sie nicht einfach so wie sie sind? Männer sind nicht viel anders als Frauen, vielleicht etwas ja, aber nicht allzusehr.

Ich würde z. b. auf ein Mädchen stehen, das in einer Mitte ist zwischen Reif und Unreif. Das heißt im Klartext, sie soll nicht SO erwachsen sein, dass es schon wieder zuweit geht,

sie würde dann höchstwahrscheinlich sehr kleinlich sein, und das gefällt mir genausowenig, wie wenn sie zu kindisch ist und nicht mal 5 Minuten seriös bleiben kann.

Ein gesundes Mittelmaß finde Ich immer gut (goldene Mitte).

Daher Ja und Nein, bleiben sie einfach wie sie sind.

LG Dhalwim

0

Manchmal genügt ein Blick in die Augen oder ein Ton in ihrer Stimme.

Alles Mögliche kann der Auslöser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hydrahydra 01.10.2016, 13:47

Es braucht einen Auslöser, um sich NICHT in jemanden zu verlieben?

1
Othetaler 01.10.2016, 13:55
@hydrahydra

Okay - wenn das Wörtchen nicht nicht wäre.

Ohne passenden Auslöser verliebt sich niemand. Und der lässt sich nicht erzwingen.

Irgendwann wird es sicher "klick" machen.

0

Natürlich spielt der Charakter eine Rolle, ich rate dir aber dich nicht zu verstellen sei so wie du bist den auf euf Dauer eine andere Person zu spielen ist nicht leicht und deine Freunde werden es auch bemerken glaub mir irgendwann findest du jemanden sei einfach so wie du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Komplettpaket. Ein Junge verliebt sich nur in ein Mädchen, wenn das Komplettpaket stimmig ist. Ist sie besonders hübsch oder vom Charakter (aus seiner Sicht) super, dann wird daraus meist nur ein schwärmen. Ist beides super, ebenso. Es kommt aber darauf an, Auf welche Weise der Körper mit dem Charakter übereinstimmt. Ein Mädchen muss nicht besonders hübsch oder nett oder intelligent sein, damit ein Junge darauf steht. Das Komplettpaket kann immer besser werden, wenn man sich besser kennenlernt, weil das Verständnis, auf welche Weise der Charakter zu dir und deinem Aussehen passt, leichter erreicht werden kann, wenn man sich besser kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schischa3 01.10.2016, 14:22

Früher wurde ich Sexbombe und Sportskanone genannt. Vielleicht stehen die Jungs nicht auf mich, weil sie denken, dass ich autistisch bin.

0
4ssec67 01.10.2016, 14:32

bezweifle ich. wenn sie nicht auf dich stehen, dann weil du ihnen nicht die Chance gibst, dich zu verstehen.

0
Schischa3 01.10.2016, 14:52

Kann sein. Ich bin sehr distanziert, leise und für eine Zeit lang schaute ich keine Menschen mehr an. Viele können mir nicht näher kommen und viele kommen mit meiner Persönlichkeit nicht draus. Vielleicht gebe ich den Jungs unabsichtlich gar keine Chance (sich zu verlieben).

0

Seltsame Frage. Weil du ihm eben nicht ausreichend sympathisch bist und nicht ansprechend (genug) auf ihn wirkst. Warum das so ist kann man nicht sagen, da man dich und den Jungen nicht kennt. Individuelle Vorlieben und Vorstellungen sind entscheidend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Großteil der Menschheit ist nicht in dich verliebt. Das ist also so gesehen der Normalzustand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tausende könnten in dich verliebt sein, egal was du für einen Charakter hast oder wie du aussiehst. kaum jemand sagt es dir aber gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beides ein grund um wegzulaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?