Aus welchen Dinosauriern Entwickelten sich die Ceratopsier?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ceratopsier gehören innerhalb der Ornithischier (Vogelbeckendinosaurier) zur großen Gruppe der Marginocephalia. Diese umfassen neben den Ceratopsier auch die Pachycephalosaurier, beide teilen sich einen gemeinsamen Vorfahren, der wahrscheinlich im mittleren Jura lebte und aus den Heterodontosauriden hervorgegangen sein könnte.

Der früheste bekannte Ceratopsier oder vielmehr ihr Vorfahre war Yinlong downsi, ein kleiner, etwa 1,2m langer Pflanzenfresser, der am Ende des Jura vor 158 Millionen Jahren lebte. Er weist sowohl Merkmale späterer Ceratopsier aus der Kreidezeit auf, teilt aber auch Eigenschaften, vor allem in der Beschaffenheit des Schuppenbeins, wie sie sonst nur bei Pachycephalosauriden vorkommen. Er muss dem gemeinsamen Vorfahren beider Gruppen also noch sehr nahe stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht aus den Urhorndrachen (frag mich nicht nach der lat. Bezeichnung), deren  Reste Roy Chapman Andrews in den 20er Jahren des 20. Jh. in der Mongolei entdeckte. Kennst Du sein Buch "Dinossurier in der Gobi"? Wenn es auch vor fast 100 Jahren geschrieben wurde, liest es sich doch sehr gut und ist in vielerlei Hinsicht interessant. Bei Amazon ist es noch zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?