Aus welchen chemischen Bestandteilen besteht ein Salpeterentferner und in welcher Konzentration?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn deine Frage auf die Inhaltsstoffe zielte, lass dir von einem Bausanierer sagen, dass es in der Regel unsinnig ist, mit Chemie gegen Salpeter als Ausblühung vorzugehen. Hier heisst es: "Wasser abstellen", also Ursache der eindringenden Feuchtigkeit beseitigen und die Ausblühungen ab und an trocken abbürsten. Wenn keine Ausblühungen mehr entstehen, ist die Quelle quasi versiegt. Dann muss alles salzbelastetes Material entfernt werden, also Putz runter und Fugen etwas auskratzen, bevor man die Wand neu gestaltet.

Was möchtest Du wissen?