Aus welchen Bauteilen besteht die kurbeltrieb,der sich hin- und herbewegung in eine Drehbewegung umsetzt?

4 Antworten

Pleuel(-stangen) heißen die Dinger, die kreisförmige in lineare Bewegungen umsetzen - oder auch lineare in kreisförmige Bewegungen. Also kommt nur eine der vier Antwortmöglichkeiten in Frage.

fangen wir mal im auschlussverfahren an:

was machen denn der zylinderkopf und die ventile?

der zylonderkopf hält eigendlich nur die ventile und das ganze geraffel beieinader. er selbst bewegt sich nicht. die ventile sorgen nur dafür, dass das kraftstoffluftgemisch in die brennkammer kommt, und die abgase nicht in den ansaugtrakt.

der zylnder ist teil des motorblocks und genauso unbeweglich wie der kopf. der kolben bewegt sich im zylonder nur linear...

was bleibt dann über?

lg, Anna

Lass mich raten, du machst deine Ausbildung zum KFZ'ler und die Frage steht im Auto Fachmann (Zeitschrift) und du hast keinen blassen schimmer? ;D

Wenn ja, das sind noch mit abstand die einfachsten Fragen die du jeh sehen wirst...

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Es gibt einen verdammten Wikipediaartikel nur zum Kurbeltrieb! Bisschen Eigeninitiative...

Was möchtest Du wissen?