Aus welchem Stoff bestehen Kissenbezüge?

6 Antworten

Kommt drauf an..... für Kissen die du richtig zum Kuscheln nehmen möchtest nimm am Besten Baumwolle oder Baumwollmischungen wie z.B. mit Polyester! Wenn du die Kissen aber nur als Zierde möchtest ist es egal.... Nur nimm keinen Stoff mit Elasthan weil sich der beim Nähen sehr sieht!!! Hoffe ich konnte dir helfen...

Bei Bettwäsche gibt es einige Kriterien von Bedeutung. Diese sind eine ausreichende Feuchtigkeitsaufnahme wegen des je nach Raumtemperatur und Jahreszeit bei vielen Menschen auftretenden Nachtschweißes, Kochmöglichkeit wegen eben des Schweißes und ein Material das hautsympathisch ist. Da bietet sich besonders 100 % Baumwolle, allenfalls ein Mischgewebe oder ein Mischjersey aus Baumwolle/Polyester mit einem allerdings mehr als 50%igen Baumwollanteil an. Aber schon bei Mischgeweben ist die Möglichkeit des Kochens nicht mehr gegeben und ferner sollte der Stoff weiß sein, denn bei farbigen Stoffen scheidet das Kochen ja ebenfalls aus. Quintessenz: Ein Gewebe aus 100 % Baumwolle in der Farbe weiß.

Du kannst dazu jeden Stoff nehmen, der dir (ihr) gefällt. Wichtig wäre nur, dass er sich gut waschen lässt, also dass er sich weder verzieht, noch einläuft.

da kannst du nehmen was dir gefällt, von Fleece über Leinen bis Cord- halt kein "Stöffchen", sondern etwas festeres...

Baumwolle, Synthetik, Mikrofaser...

Was möchtest Du wissen?