Aus welchem Kunststoff bestehen Plastik Oropax?

2 Antworten

Kommt darauf an welchen Stöpsel Du meinst, da gibt es welche aus Silikon und welche aus geschäumten Gummi, Moosgummi nicht unähnlich. Die Annahme von Polyurethanen ist zwar naheliegend, aber da Harnsäure Epidermes-schädigend ist, glaube ich nicht, das man sich die in die Ohren steckt. Daneben gibt es auch noch die aus Wachs, Wolle und gewachster Wolle.

der zusammenhang zwischen polyurethan und harnsäure ist mir jetzt aber nicht ganz klar.

0
@venus79

´tschuldigung, Urea = Harnsäure, Polyurethane sind Kondensationsprodukte dieses Grundgerüstes, auch wenn sie aus anderen Grundstoffen hergestellt werden können. Die Wiki-Erklärung zeigt eine einfache 2-dimensionale Darstellung.

0

ahhh dieee... die gibts auch in ganz bunt und so... ich erinner mich.. das ist eine schaumstoffart. das ist PU-Dehnschaum und PU = Polyurethan. Darüber gibt es bei Wikipedia einen sehr langen Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Polyurethan

Was möchtest Du wissen?