Aus welchem Grunde denken einige dass Erdogan die Türkei zerstört?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erdogan bringt die Türkei voran und das passt der EU nicht ! Türkei entwickelt sich drastig nach oben . Im Moment wird der größte Flughafen der Welt in Istanbul gebaut , zur Zeit ist es in Frankfurt . Erdogan wurde 3 mal hintereinander mit 50 % Gewählt das sagt schon alles oder ? Er ist Stark und sagt was er denkt und tut es auch , dank ihm ist das Gesundheitssystem ähnlich wie in Deutschland . Türkei baut 55% seine Waffen alleine auch dank ihm . Türkei kämpft nicht gegen die Kurden sondern gegen die PKK . Die Kurden halten heute großes abstand gegen die PKK . Kurz und Knapp wenn man zu gut ist wird man gehasst , wie der FC Bayern in Deutschland oder wie wir alle den Streber der nur 1er geschrieben hat in der Klasse gehasst haben ;)

Genau!:)

1
@Obama28

Erdogan zieht dem türkischen Volk das Geld aus der Tasche, alle Millionen und Milliarden Aufträge werden seinem Klientel zugeschanzt.

Presse- und Meinungsfreiheit wird mit Füßen getreten. Ein Wort gegen Erdogan und schon ist der große Babo beleidigt und es geht in den Knast, da macht man selbst vor Kindern keinen Halt. Er selber beleidigt dafür munter jeden, der gegen ihn ist.

Urteile und Gesetze werden einfach ignoriert, das ist heute die türkische Wirklichkeit. Ein Großteil der Türken ist verschuldet bis über beide Ohren.

Das Gesundheitssystem in der Türkei hat er zwar verbessert, aber wer in einem normalen staatlichen türkischen Krankenhaus war, wird keine Vergleiche mit den deutschen Krankenhäusern ziehen. Die privaten Krankenhäuser können sich nur die Reichen leisten.

Mit der Türkei geht es wirtschaftlich bergab, allein der Fremdenverkehr geht zur Zeit mächtig in die Knie. Das Durchschnittseinkommen in der Türkei liegt unter dem der deutschen Armutsgrenze.

Er kämpft nur gegen die PKK, aber die Zivilisten, die dabei umkommen sind ja auch nur Kolateralschäden. Die Kurden in der Türkei werden überwiegen als Menschen 2. Klasse angesehen.

Allein der Palast, den er sich da mitten in ein Naturschutzgebiet in Istanbul unter Missachtung aller Bauvorschriften bauen liess, zeugt von einem Größenwahnsinn, der mich an einen deutschen Führer erinnert. Was dabei herauskam, hat das deutsche Volk leidvoll erfahren.

0
@hauseltr

Wenn die Presse sich zu der PKK stellt und den Glauben des Türken unter die Füße nimmt ist es keine Meinungsfreiheit mehr ! Also schreibe hier nix von Presse oder Meinungsfreiheit . Die PKK sitzt im Landtag der Türkei und wird auch noch von der Staatskasse bezahlt ! Den Kurden gehts je besser als nie zuvor ! Haben sogar ein eigenen Sender im Staatskanal , dürfen  ihre Sprache sprechen und in der Schule als Unterricht nehmen . Vor Erdogan war das alles ein Traum für jeden Kurden . 

Ja der Mindestlohn in der Türkei ist momentan bei ca 450 Euro im Monat . In Deutschland ca das doppelte aber dafür zahlt der Deutsche 600 Euro miete . Der Türke zahlt max. 200 Euro miete und das leben ist wesentlich biliger als in Deutschland .

Der Palast gehört nicht Ihm , wenn seine Zeit abgelaufen ist wird es dem nächsten gewählten abgeben ;) 

Ihr lässt euch zu viel von der Meiden einprägen ;) Erdogan ist ein guter Manm der die Türkei weiter voran treibt und treiben wird !

0

vergleiche nie wieder Bayern mit diesem Mörder!

0

Er verhaftet Journalisten,Polizisten,tauscht Gerneräle aus,islamisiert Türkei,zieht seinem Volk Geld ab,baut überall Moscheen sogar wenn in einem Dorf nur Aleviten leben,er versucht generell Aleviten zu sunnitisieren,und was er alles schon gesagt hat ich sage nur "anani da al git"und vieles mehr,er ist gegen Laizismus ... Und viiieles mehr noch :D

Noch vor drei Jahren war er der beste, jetzt aber vernichtet er alles was ihn nichz passt zb die gülen bewegung, er ist der jenige der sagt das die bewegung kontakt zu israel hat geht abrr selber verträge mit israel unterschreiben... So ein Doppelmoral... Er ist der jenige der von den usa gewarnt wird was den anschlag in ankara betrifft...er wurde von den deutschen gewarnt im istanbul anschlag...was macht er? Nichts? er ist der jenige der zugelassen hat das die pkk seine waffen und bomben gegraben hat. Ich war noch nie gülen Bewegung fan, ich war immer neben erdogan, ein logisches denken reicht aber um die warheit zu sehen... Esad war auch so, er war angeblich religiös hat in der Öffentlichkeit gebetet undso... Im türkischen gg gibt es ein Gesetz,wenn der staatschef anfangt sein volk zu quellen darf die usa eingreifen,wusstes du das??? Und was heißt das??? Krieg!!! Die türkei ist ein"westliches, modernes land" die türkei ist sehr fortgeschritten, ich möchte und kein anderer auch das es ein krieg in der türkei gibt. Erdogab aber ist ein teil des Projektes, Nahost Projekt.  Er ist zu jedem der gegen ihn ist ein Diktator!

Alle Politiker, vor ihn haben, auch regiert, wie sie wollten, hat sich damals auch keiner aufgeregt, weil die davon auch profitierten,
Viele Staaten  bekämpfen,  den Terrorismus, da passieren auch mal Fehler, zur Pressefreiheit, auch bei uns gibt es eine Zensur, und der Staat darf auch überwachen, hier tut man das nur etwas gründlicher,  unauffälliger.  Und die Türkei, ist der beste Beispiel, von Trennung vom Staat und Religion, was die Kirchen hier bekommen, davon können die nur träumen.

Was möchtest Du wissen?