Aus welchem Grund hat Bayern München ständig Glück?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vielleicht liegt es daran, dass andere Mannschaften nicht kapieren, dass ein Spiel erst zu Ende ist, wenn abgepfiffen wird. Oder dass sie nicht mehr die Einstellung oder die Kraft haben, ein Spiel noch zu drehen.

Mach mit deinem Hass, was du willst. Bei anderen Vereinen würdest du möglicherweise Lobeshymnen singen, wenn sie ein verloren geglaubtes Spiel noch drehen.

sixfeetunder81 13.05.2017, 20:27

Dennoch nicht normal.  Wieso hast du keine 500 Euro gesetzt als es 4.2 stand? 

0

Hat da jemand seine Wette verloren? :D

Bayern hat einerseits sehr viel Potential und Qualität. Das bedeutet einerseits, dass die Gegner meist nur mit sehr viel Glück gegen Bayern gewinnen können bzw. sie oft nervös werden, wenn sie führen und bis zum Schluss gegen Bayern verteidigen müssen.

Natürlich hat Bayern oft Dusel, dies kommt aber einem so vor, weil sie eben bis zur letzten Sekunde in der Lage sind ein Tor zu erziehlen - mit stets größter Wahrscheinlichkeit gegenüber der Konkurrenz.

sixfeetunder81 14.05.2017, 18:01

Meine Fresse alle hier sehr klug? Ich habe Freiburg Überwette gegeben

0

So zuallerest. Du hast wahrscheinlich nen Wettschein verloren, ist doof ums Geld, aber wer intelligent ist, wettet nicht, da gewinnste ja doch nichts am Ende.
Abgeaehen davon, dass deine Frage durch die Fragestellung es schon als Fakt betrachtet, dass Bayern Glück hat, weiss ich nicht, was die Frage soll. Was erhoffst du dir für Antworten. Wahrscheinlich willst du dich einfach nur über Bayern auslassen, weil sie eben Erfolg haben, oder weil du die Wette verloren hast und nach nem Schuldigen suchst. Aber davon ab, darauf lasse ich mich gerne ein. Inwiefern hatten sie heute Glück? Du begründest es ja damit, dass sie innerhalb 10 Minuten 3 Tore gemacht haben. Wo war das Glück? Thiagos Kopfball war gut aufgelegt, nichts zu machen für den Torwart. Von Alabas Freistoss mal ab. Der war einfach super getreten, da machste nix als Torwart. Aber Glück? Nein, es gab keinen Glücksfaktor da. Und zu dem dritten Tor. Das war einfach individuelle Klasse von Robben, und Leipzig war im Geiste schon woanders, hatten das Spiel schon beendet. Auch dabei, kein Glück, höchstens Unfähigkeit des Gegners, was RB selbst hätte ändern können. Wollen wir den Spiess mal umdrehen. Ich glaube es war das 3-1, da hatte nämlich LEIPZIG Glück. Der Schuss wurde entscheident abgefälscht, wozu Glück gehört, denn so war das sicher nicht geplant. Fassen wir zusammen: RB war sehr glücklich, Bayern einfach die klar bessere Mannschaft, die den Sieg verdient hat. Der Schiedsrichter hat keine Fehlentscheidungen getroffen, keines der Bayern Tore war glücklich, im Gegensatz zu dem Leipzig-Toren. Und ich könnte jetzt anfangen mit Real Madrid-Bayern die zweite, aber das möcht ich eigentlich garnicht.

sixfeetunder81 14.05.2017, 18:01

Erstmal du als Vorahner der über mich ja Bescheid weiss nein ich bin doch nicht bekloppt und tippe Bayern Spiele mit Müllquoten. Soviel dazu das du im Vorfeld ja alles weisst. Wenn das können ist von Bayern, und kein Glück ist, setzt du demnächst 500 Euro das die Bayern das Spiel drehen. Du schreibst ja es ist kein Glück. Somit tippst du jetzt jedesmal 500 Euro da du dir ja sicher bist die machen das. Im Vorfeld erahne ich und stempel dich jetzt mal als extremen Bayern Fan ab. So ich weiss alles über dich. Punkt.

0
free81 14.05.2017, 22:02

Bruder, du hast was nicht verstanden. Ich bin mir absolut nicht sicher gewesen, dass Bayern das dreht. Und dein "Argument" ist doch wohl ein Scherz. "Du wettest jetzt jedes mal 500 € auf Bayern, weill du weisst, dass sie gewinnen" Warum zur Hölle sollte ich das tun. Zuerst lasse ich mir von dir garnichts sagen. Und dann, ich wette nicht. Was ist das denn für ein Argument, wenn du sicher bist, MUSST du wetten! Erstmal bin ich nicht sicher, dass sie das holen, und zweitens, warum sollte ich wetten, nur weil ich sicher bin, dass sie das holen! Du verwechselst da was ganz entscheidendes. Nur weil man nicht erwartet, dass etwas passiert ist es noch lange kein Glück! Mein Gott, wenn du nicht erwartest, dass du 2 Meter weit springen kannst, und es doch schaffst, ist das dann Glück??? Was ist das für ne Argumentation. Ich bin übrigens Liverpool Fan, un bin nichtmal Bayern Sympathisant, sondern ich fand es super, dass Bayerm das Spiel gedreht hat, weil das extrem spannend war. Was dieses "So jetzt weiss ich alles über dich. Punkt." soll, weiss ich nicht. Kommt mir vor wie ein trotziges Kind, das weiss, das des verloren hat und es aber nicht akzeptieren will.

1
free81 14.05.2017, 22:05

So, zudem ignorierst du einfach mal meine komplette Argumentation, alles was ich geschrieben hab praktisch. Dass alle Tore Können waren, darauf gehst du nicht ein, und dass das 3-1 für Leipzig pures Glück war, ignorierst du auch.

0

Laß mal den Teufel außen vor. Hoeneß reicht auch.

Das Glück ist mit den Tüchtigen. Das Glück der Bayern ist kein Zufall, sondern das Ergebnis von harter Arbeit, einem perfekten Management und Geld.

sixfeetunder81 13.05.2017, 17:46

Wenn die doch so hart arbeiten weshalb stand es nicht 4.2 für Bayern anfangs wenn es die überflieger sind?

0

Individuelle Klasse. Ein Spiel dauert 90 min + Nachspielzeit

FC Bayern > RB Leipzig.

aber

Real Madrid > FC Bayern.

Alles eine Frage der Perspektive...

Du wählst links, oder ? Und kannst dir einfach nicht vorstellen dass Erfolg durch Leistung zustande kommt, stimmt's ?

Kuestenflieger 13.05.2017, 17:33

Leistung = Zuwendungen !!! System Höhneß , Steuern.

0

RB Leipzig Fan? Schau dir mal an was für ein Glück der HSV hatte noch so ein Gurkentor zu schießen und dass dann auch noch der Eckball im Toraus war

(HSV Fan)

sixfeetunder81 13.05.2017, 17:42

Warum Leipzig Fan wenn Bayern gegen viele verschiedene nur Glück hat. Fällt jetzt extrem auf

0
DerWeisseRiese 14.05.2017, 10:07

Weil du so hart eskaliert bist. Aber wenn eine Mannschaft wir Leipzig, die aktuell Zweiter ist, 2 Mal mit 2 Toren Unterschied führt und das dann noch hergibt, hat man es nicht anders verdient. Mal abgesehen davon, dass die lange Nachspielzeit durchaus berechtigt war

0

Die haben nicht immer Glück.

Der FC Bayern hat einfach das Glück des Tüchtigen. Auch der heutige Sieg war wieder mal verdient.

RBL - FCB

Ballbesitz:
39% - 61%

Zweikämpfe:
48,6% - 51,4%

Ecken:
2 - 6

Schüsse:
11 - 20

Torschüsse:
6 - 9

Pfostentreffer:
1 - 2

Pässe:
366 - 558

Passgenauigkeit:
80,9% - 86%

Flanken:
6 - 20

Fouls:
19 - 11

Ist Dir nicht bekannt, der liebe Gott ist ein Bayer!

sixfeetunder81 13.05.2017, 17:51

Das ist möglich.  Nicht fair als Gott die Neutralität zu umgehen

1

Was möchtest Du wissen?