Aus welchem Grund essen die Inder so scharf?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mir ist mal aufgefallen, dass die Schärfe meine Innentemperatur ordentlich anhebt, so dass ich mich an die hohe Außentemperatur anpasse und sie nicht mehr als so heiß empfinde. Das Prinzip wende ich nun überall da an, wo für mich die Hitze unerträglich wird.

Nebenbei haben solche scharfen Gerichte auch antibiotische Wirkung - also eine echte Win-Win-Situation. Oft lohnt es sich, traditionelle Gepflogenheiten zu hinterfragen, denn es gibt immer gute Gründe, die einen auf pfiffige Lösungen bringen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es gesund ist und weil sich das in der Geschichte so ergab. Waren Händler und da gab es früher schon viele Gewürze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben all den genannten Gründen, kann man auch vermuten, dass sehr scharfe Gewürze manchen leicht verdorbenen Haut Gout verdecken sollen.

Indien ist ein heißes Land, ein weitgehend armes Land und Kühlschränke gibt es auch noch nicht lange. Da verderben Nahrungsmittel schnell. Die leicht anrüchigen Nahrungsmittel konnte man aber nicht einfach wegwerfen, also hat man sie mit viel Gewürz "gerettet."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
01.12.2016, 13:24

Und umgekehrt töten scharfe Gewürze auch eventuelle Erreger bzw. regen den Magen an, so dass vor dezent verdorbenem ein gewisser Schu´tz besteht.

(und es konserviert auch) Siehe z.B. Trockenfleisch,d as öfter mal mit Honig und scharf behandelt ist.

0

Schärfe wärmt von innen -> indien ist ein warmes land

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es dort üblich ist und Teil der Küche ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die ständige Hitze ist der Südländer oder in diesem Fall der Inder der Körper bzw. das Blut sehr heiß, was ja bekanntlich dem Herz schadet" Herzkreislaufsystem". Der menschliche Instinkt erkennt dies, denn scharfes Essen erweitert die Poren und somit kann die Hitze entweichen. Durch das Atemorgan Lunge (Hautporen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Wie in allen warmen Ländern hat man weniger Appetit bei praller Sonne.

2.Sie haben die Gewürze auch. Dort wächst das Zeug nunmal gut.

3.Das Wasser ist nicht ungefährlich wegen darin enthaltenen Mikroorganismen. Scharfes töten sie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach die Gewürzpalette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Weil scharfes Essen auch gut für die Gesundheit ist. Gerade weil in Indien die hygienischen Bedingunen nicht so gut sind.

Durch die Gewürze wird der Magen provoziert und er setzt vermehrt Magensäure frei. Diese tötet Krankheitserreger ab.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glauch es reinigt den Körper, allerding regt es in jedem Fall den Kresilauf und damit das Imunsystem an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund deshalb, weil die Schärfe von Chili usw. auch Bakterien vernichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfinando62
01.12.2016, 13:21

Das auch in arabischen Ländern. Viele deutsche im Urlaub bekommen dort Magen-Darmprobleme und mussten nicht selten Rücktransportiert werden

0

Da es sehr gut schmeckt wenn die Mahlzeiten deftig gewürzt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?