Aus was macht man die weiße Creme auf dem Kuchen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste ist, dass du einfach Sahne verwendest. Wenn die Creme hart sein soll, kannst du einen Baiser machen, das ist Eischnee, der sehr steif geschlagen wird und anschließend in eine Zuckerbombe verwandelt wird. Wenn es saftig sein soll, kannst du auch einfach Pudding benutzen. Richtig professionell ist Buttercreme. Einfach mal suchen, ich habe kein Rezept parat, sollte es aber zuhauf geben. Vorsicht, Kalorienbombe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Zuckerguss darauf machen, das kannst du im Supermarkt kaufen, von Dr. Oetker z.B. das ist eine Tüte, die du dann weichkneten kannst und auf den Kuchen verteilen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm doch einfach zuckerguss, da musst du einfach zucker mit wasser mischen bis es eine klebrige masse ergibt, dann tust du es auf den kuchen und wartestbis es fest ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist meist mit Wasser und Zitrone verrührter Puderzucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du zuckerguss meinst,musst du einfach etwas puderzucker mit wasser mischen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du vielleicht Sahne? Die mußt du steif schlagen und danach auf dem Kuchen verteilen. Oder du nimmst eine Puddingcreme und verteilst sie auf es Kuchen. Oder du meinst Zuckerguss, dann musst du Puderzucker mit etwas warmen Wasser mischen und verrühren....:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?