aus was besteht wlan?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Funkwellen, elektromagnetische Wellen - wie Fernsehen, Radio, DECT, Bluetooth, GSM etc., aber auch Licht. WLAN funkt im Mikrowellen-Bereich (2,4 bzw. 5 GHz, Wellenlänge rund 12 bzw. 6 cm).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wireless Local Area Network [ˈwaɪəlɪs ləʊkl ˈɛəɹɪə ˈnɛtwɜːk] (deutsch wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz
https://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Local_Area_Network
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikeno
28.10.2015, 10:45

Das war ja nicht die Frage

0

Es ist im Prinzip das Gleiche wie beim Fernsehen, Radio und sonstige Funkdienste. Auf einer Trägerwelle mit hoher Frequenz werden die Signale aufmoduliert und beim Empfang wieder demoduliert. Daher auch der Name "Modem" - hergleitet aus "MOdulieren" und "DEModulieren".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Modulierte elektromagnetische Wellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?