Aus was besteht die Seele?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

es wurde - und wird teilweise - wirklich versucht, sich die Seele materiell, nämlich feinstofflich vorzustellen. Um so die Existenz der Seele zu beweisen wurden Sterbende bzw. frisch Verstorbene gewogen , um das Gewicht der Seele. angeblich wurde so auch das Gewicht der Seele bestimmt.

So etwas glaube ich nicht.

Im alten Testament heißt es, dass Gott mit seinem Atem den Menschen belebt hat, "nefesch" heißt Atem, wird aber im bestimmten Zusammenhang auch mit "Seele" übersetzt.

In der Bibel meint, Seele den ganzen Menschen - in seiner Verwiesenheit auf Gott. Seele ist nicht ein Teil des Menschen, der ganze Mensch IST Seele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die seele ist ein bis jetzt wissenschaftlicher unbewissener 'gegenstand' ohne masse und ohne  richtiger existenz. Aus was sie besteht kannst du durch verschiedene religiöse ansichten dir zeigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Seele" als psychische Architekturformation "besteht" wenn man es so formulieren will aus neuronalen Bestandteilen wie Neuronenzellen, Neuronenverbänden, kortikalen Kolumnen bis hin zu sog. "small-world topology Landscapes". Natürlich lassen sich auch die Neuronen wieder "sezieren":  in Synapsen, Soma, Axon, Dendriten usw..

Letztlich ist mit der "Seele" eine Gesamtheit psychischer Zustandsgrößen, Strukturen und Prozessabläufe zu beschreiben - die selbstorganisierend, selbstreferentiell und selbstrekursiv, aber nichtlinear ablaufen und ständigen Inflationsschwankungen unterworfen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und soll 21gramm wiegen. Das ist angeblich die Differenz des Gewichtes vor dem Tod und danach. Munkelt man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S7donie
25.05.2016, 19:59

21 Gramm, wenn schon dann richtig...

0

Aus Fantasie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

<

p>Mach's dir einfach, lies erst mal hier über den Begriff.
https://de.wikipedia.org/wiki/Seele.</p>

Da der Begriff unterschiedlichen "Sachverhalten" zugeordnet werden kann ist eine Antwort deswegen  schon nicht fixierbar.
Ganz sicher besteht Seele nicht aus "was", so oder so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Seele" ist das "Leben im Blut" oder "im Körper" (1.Mose 35,18; 1.Kor.15,45) und hat eine geistige Komponente (Apg.2,31; 4,32).

Die "Seele, die sündigt, soll sterben" (Hes.18,4; Joh.3,23).

Christus gab sein Leben, um uns vom ewigen Tod zu befreien (Röm.6,23).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was als Seele bezeichnet wird ist unsere Psyche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Seele ist individuell. Sie ist zwar eine Energieform, jedoch ist ihre 'Form' abhängig von ihrem Bewusstseinsstand, welche ihre Individualität  in Schwingungen, Farben und Töne zum Ausdruck kommt...

Im Jenseits erkennt man sich daran und kommuniziert man auch zB über Farben(spiele); es gibt mehr Farben und Töne im Jenseits als die uns bekannten....

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
03.06.2016, 04:23

Noch was vergessen zu erwähnen: Eine Seele besteht aus Plasma...

Gruß Fantho

0
Kommentar von YugiohFan17
17.06.2016, 18:02

Plasma sind Atome ohne Elektronen also einfach Atomkerne. Wenn unser Körper sowas in sich hätte.....

0

Aus einer menge Fantasie. *Bling, Regenbogen und blurb.*

Die Seele gibt es nicht, jedenfalls nicht auf religiöse Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
26.05.2016, 03:48

Zwischen einem toten und einem lebenden Körper gibt es ja einen Unterschied.

Dem toten Körper fehlt irgendwas.

Wie nennst Du das, was da fehlt?

0

Psychologen sind beim Begriff 'Seele' sehr sehr vorsichtig und zurückhaltend, einfach weil der Begriff hauptsächlich ideologisch-religiös gebraucht wird.

Bevor man also über dieses diffuse Thema diskutiert, muss man schon sehr sorgfältig definieren, was man unter Seele überhaupt verstehen will.

Eine Frage wie deine oben ist linguistisch eine 'unvollständige Frage', also seriös nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
27.05.2016, 08:29

Tja, man sollte wahrlich auf Psychologen hören, sie müssen es ja wissen ;-)

Dabei ist dieser Begriff eher ein aus der Philosophie denn aus der Theologie oder gar Psychologie stammender...

Gruß Fantho

0

Da die Existenz einer Seele nicht bewiesen ist besteht sie woraus du möchtest. Es geht nur um glauben. Wenn du daran glauben möchtest, dass deine Seele aus Puderzucker besteht, tu das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S7donie
25.05.2016, 19:56

Aus Puderzucker? :3 Lecker, kann verstehen warum bestimmte Geschöpfe der Nacht die Seele von Menschen aussaugen wollen.

3

Dein Verstand, Deine Gefühle, Dein Denken ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebensstil, Ideen, Gedanken und gute Taten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?