Aus was besteht das Gehirn?

5 Antworten

Hallo!

erstmal aus 80-85% Wasser, dann aus

Protein: 50-80%
Fett: 10-30%
Nucleinsäuren: 5%
Kohlehydrate: 0.5 - 5%
Salze: 5-10%

die hirnmasse sind die neuronen.

Aus Kohlenstoff, wie alle anderen Materialien im Universum auch.

Zerstört Ecstasy Gehirnmasse?

In der Folge von WEEDS S1 E10 wird gesagt das "...Ecstasy Gehirnmasse in Größe einer Eiskugel zerstört."

Stimmt das?

...zur Frage

Worin besteht der Zusammenhang zwischen emotionalen Erfahrungsgedächtnis und Determination bzw.Freiheit? Und was ist mit dem personalen Handlungsgedächtnis?

...zur Frage

Besteht Abnehmen aus 80% Ernährung und 20% Sport?

...zur Frage

Gibt es in der deutschen Sprache einen Oberbegriff für Lernbehinderung und geistige Behinderung und wenn ja, wie lautet er?

Hallo,

Ich weiß, eine Lernbehinderung und eine geistige Behinderung haben etwas gemeinsam, und zwar, dass bei diesen beiden Erkrankungen eine mehr oder weniger ausgeprägte Intelligenzminderung besteht.

Eine Entwicklungsstörung bedeutet ja ebenfalls, dass die Intelligenz oder intellektuelle Reife eines Betroffenen zumindest in einigen Bereichen erheblich beeinträchtigt ist.

Das ist alles, was mir dazu einfällt.

Nun würde es mich sehr interessieren, ob es einen Oberbegriff für Lernbehinderung, geistige Behinderung und Entwicklungsstörung gibt. Und wenn ja, welchen?

...zur Frage

Hirnschäden durch alles?

Mal wieder habe ich im Internet recherchiert nach Sachen, die interessant sind. Und Schlagzeilen zum Gehirn werden ja gerne gelesen. Diesmal ging es darum, dass Schlafmangel in einem gewissen Areal 25% der Neuronen absterben lässt. Auch Stress soll das können und Depressionen auch etc etc etc. Allerdings steht dem doch die Neurogenese entgegen, die man ja auch positiv beeinflussen kann und die bis ans Ende unseres Lebens neue Neuronen hervorbringt. Sind das also irreversible Schäden am Hirn oder praktisch reversible?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?