Aus was bestehen Zigarettenfilter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Grundstoff für die Herstellung von Zigarettenfiltern ist Cellulose (gewonnen aus Holz). Sie wird in einem aufwändigen chemischen Prozess zu Celluloseacetat umgewandelt. Die Acetat-Flocken werden in Aceton gelöst und aus einer Spinnlösung heraus zu zu langen Fäden gesponnen. Der Durchmesser der Fasern liegt bei 30-50µm, siehe kleines Mikrofoto oben rechts. Sehr viele Fäden werden zu einem Endlos-Band zusammengeführt. Die Verklebung mit Triacetin erfolgt punktuell, um die Gasdurchlässigkeit zu erhalten. Der Filter hält Partikel bis zu einem Durchmesser von weniger als 0,2µm zurück.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zigarettenfilter#Filter

Die Schadstoffe werden von einem Filter nicht aufgehalten, das ist ein Märchen.

genau deshalb verschwendet die tabakindustrie auch milliarden wegen den filtern die nur ein märchen sind recherchiere mal besser ;)

0

Was möchtest Du wissen?