Aus was bestehen Nudeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ganz verschieden, italienische pasta sollte eigentlich nur aus hartweizengriess, salz und wasser bestehen.

es gibt aber natürlich auch andere nudeln, die aus versch. (gemahlenen) getreide-sorten o.ä. hergestellt werden (weizen, roggen, buchweizen, reis, ...), manchmal auch unter der zugabe von ei, und manchmal auch gefärbt (zb mit spinat, tomatenmark, roten rüben, teepulver, ..)!

Nicht zu vergessen: Kartoffeln (s. Gnocchi)

0
@mhompes

naja, gnocchi sind so ein grenzfall, die zählen für mich eher zur "knödel"- als zur "pasta"-fraktion :)

0

Manchmal Wizenmehl, Wasser, etwas Salz

Entweder Hartweizengrieß und Eier etwas Salz und manchmal Öl und Wasser

Statt Grieß wird auch Mehl genommen, manchmal gibt es sie auch ohne Eier.

Man kann auch Spinat reinmachen, Chili, Tomatenmark, man kann es auch mit Sojamehl oder Kichererbsenmehl machen... es gibt so viele Variationen.

Schau mal auf die Zutatenliste einer Nudelpackung

Mehl, Eier, Salz und ein Schuss Wasser! Die Industrie benutzt billiges Hartweizengrieß!

Was möchtest Du wissen?