Aus versehenen auf Kinderpornografie gestoßen was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kein angst. Kann nichts passieren. Wenn du mehrmals solche videos schaust, dann hast du ein problem. Pass auf, solche Seiten haben immer Virus, Phishing und trojaner. Im einstellung solltest du die "pop-ups" deaktiveren und installier antivirus. Wenn du FireFox hast, kann man kostenlos Add-ons "adblocker" installieren und bekommst keine werbungen.  =}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Eltern musst du das nicht erzählen. Keine Sorge. Schließlich hast du die Videos nicht angeguckt, also wurde entsprechendes illegales Material auch nicht auf deinen Pc geladen. Einfach ignorieren und wegklicken. Solch perverse Popups tauchen ständig auf.

Man kann dem aber vorbeugen, indem man AddBlocker installiert. z.B. Ublock Origin oder Addblock Plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Ich würde Seiten mit Pop-Ups vermeiden (Es sind ja meistens auch nicht saubere Seiten xD).  Solange sich nichts installiert kann dir nicht passieren. Erzähl es deinen Eltern. Tipp von nebenan "Ruf die Polizei"

Bei Quizduell kann man auch auf Werbung klicken und hart Bezahlen.

Grüße Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Thomas,

am besten melden, z. B. unter

https://www.jugendschutz.net/hotline/

oder internet-beschwerdestelle.de

Aber nur dann, wenn du wirklich den begründeten Verdacht hast, es waren illegale - kinderpornigraphische - Inhalte.

Damit kannst du dazu beitragen, dass versucht wird, solche Inhalte zu entfernen.

Ggf. auch bei der Polizei - aber oben genannte Institutionen leiten Beschwerden auch an die Polizei weiter, wenn nötig.

Ggf. wenn du möchtest, könntest du auch mit der nummer-gegen-kummer.de reden; die haben viele Infos zu Safer Surfing. Und die bieten auch Chat-Beratung an, falls du ungern telefonierst.

Alles Liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Thomas,

wenn du noch URLs weißt, möchte ich dir nahelegen, diese unter https://www.jugendschutz.net/hotline/ zu melden. Die gehen dem Fall dann nach und können ggf. dafür sorgen, dass solche Inhalte aus dem Internet entfernt werden. Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?