Aus Versehen 22 Pillen genommen?

4 Antworten

Wenn du sonst auch immer eine Pillenpause machst, dann mache sie jetzt... Eine zuviel ist nicht schlimm :)

Für eine sichere Pause braucht es mindestens 14 Pillen, mehr gehen immer. Die Pause ist grundsätzlich unnötig.

Das kannst du machen, wie du willst. Beides ist OK, bei beiden Varianten bist du gleich gut geschützt.

Schutz nach Pille danach und Pillenpause?

Hallo Community,

Ich habe meine Pille an einem Tag vergessen und habe die Pille danach Ellaone genommen . Es passierte 8 Tage vor meiner Pillenpause. Meine Frauenärztin sagte ich solle die restlichen 7 Pillen+ die eine vergessene( nachgeholt) einnehmen und dann in die Pillenpause wie gewohnt gehen. Meine Blutung kam und nehme jetzt seit 2 Tagen wieder die Pille. Meine Frage ist: ab wann bin ich wieder geschützt? Ab der 1. Pille oder erst nach 7 Pillen ?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man ausversehen die Pille vom Sonntag eingenommen hat?

Ich habe aus versehen die pille vom Sonntag genommen..ist das Schlimm? Und soll ich sie jetzt genauso weitet einnehmen? Habe jetzt die vom Montag genommen..

...zur Frage

angst das sie schwanger wird.. Hilfe Kondom geplatzt?

Hey.. Leute.. um ehrlich zu sein ich bin eigentlich ein echt Informertierten Typ.. also ich habe mich viel mit dem Thema Verhütung und allem zusammengesetzt.. Ihr könnt mir nicht sagen das ich nicht Reif genug bin..

Heute habe ich mit einer Freundin von mir getroffen und es funkt auch zwischen uns das wissen wir beide..
Wir waren echt heiß aufeinander.. sind in zu nem Einkaufladen reingegangen.. unten war es geöffnet und oben war es schon seit Jahren geschlossen aber es gingen Rolltreppen hoch.. Wir sind einfach hoch gegangen war keiner.. war echt hoch.. wir haben uns geküsst und es ist dazu gekommen wir hatten Sex - Beide waren noch Jungfrau.. und ja ich habe mich um Kondome gekümmert - ich weiß das Kondome eigentlich die Sicherste Verhütungsmethode ist.. aber die Kondome sind während dem Sex gerissen.. :o ich habs erst bisschen später gemerkt.. ich bin aber nicht gekommen.. ich weiß das Lusttropfen auch Schwanger machen können.. wir haben uns nach einer apoteke umgeschaut alles geschlossen sind zu nem Krankenhaus gelaufen.. auf der Suche nach der Pille danach.. nicht gefunden..

Ich habe gegoogelt kostet irgendwas mit 30 Euro pro Pille stimmt das?

Das ist schon ne Menge Geld als Jugendlicher.. (Ich 15 sie 16)

Ja ich kenn mich aus bin Reifer als mein alter..

Was sollen wir jetzt machen.. ich bin mental irgendwie echt am Zweifeln.. ich bin gerade vor 10min nachhause gekommen und schreibe jetzt den Verzweifelten Text.

Bitte Helft mir sagt mir nicht "Du hättest dich besser Informieren sollen"

Habe ich auch.. ich habe mir extra Durex Kondome die echt sehr reis Fest sind.. aber ist trotzdem gerissen..

Nehmt es ernst und Helft mir Leute
LG

...zur Frage

Besteht in der Pillenpause Schutz?

Hallo Leute !

Ich bin seit 2 Tagen in der Pillenpause, habe aber diesmal nur 20 statt 21 Pillen genommen. Gestern hatte ich allerdings sex ohne zusätzlichen Schutz.

Meine Frage ist jetzt ob in der Pillenpause Schutz besteht, auch wenn ich die 21. Pille nicht genommen habe.
Die restlichen 19 Pillen habe ich alle korrekt eingenommen!

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Pille am ersten Tag ca 11h zu spät genommen?

Ich nehme meine Pille normalerweise zwischen 22 und 0 Uhr, sicher auch mal kurz vor 22 Uhr aber nicht wesentlich früher (nur ein paar Minuten) Habe letzte Woche Freitag meine letzte Pille genommen, habe dann meine 7-tägige Pause gemacht und hatte in der Zeit auch Geschlechtsverkehr. Gestern hätte ich die erste neue Pille nehmen müssen, hab es leider vergessen und sie heute morgen genau um 9 Uhr nachgenommen. Das sind also 11 Stunden zu spät, WENN ich von meiner Einnahmezeit 10 Uhr ausgehe, nehme sie aber eher gegen 11 oder später (so auch am Freitag bei der letzten Pille) Ich weiß, dass ich mich noch in den 12 Stunden befinde (12h-Regel), trotzdem mache ich mir Sorgen! Sind meine Berechnungen überhaupt richtig? Wie kann ich auf Nummer sicher gehen? Sex hatte ich zuletzt vorgestern. Welches Risiko besteht? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Vor einer Pillenpause immer mindestens 14 Pillen einnehmen?

Diese Frage ist nur allgemein. Ich selbst nehme keine Pille (mehr). Bin aber dennoch gerne Berater für Freundinnen falls dies nicht gebacken kriegen ihre Packungsbeilage zu lesen oder zu verstehen. So viel dazu.

Ich weiß das man vor einer Pillenpause, um deren Sicherheit zu gewährleisten, mindestens 14 Pillen eingenommen haben muss. Soweit richtig?

Was mir in diesem Zusammenhang nicht ganz einleuchtet ist nun ein Fehler in der 2ten Einnahmewoche.

Dort steht in der Packungsbeilage ja ungefähr folgendes:

Holen Sie die Tabletteneinnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn dies bedeutet, dass Sie zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen müssen. Setzen Sie die Tabletteneinnahme wie gewohnt fort. Die empfängnisverhütende Wirkung ist gewährleistet und Sie müssen keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen anwenden.

Dort steht nie etwas davon das die nächste Pause nicht sicher ist, ausgelassen werden oder nach hinten verschoben werden muss. Man hat doch aber vor der Pause keine 14 Pillen korrekt eingenommen da man den Fehler in der 2ten Einnahmewoche begangen hat.

Denn: Der Fehler in der 2ten Einnahmewoche kommt ja nur zu Stande weil man eine derartige Pille nicht innerhalb der Karenzzeit nachgenommen hat. Selbst wenn man also eine Pille nachnimmt (was in der Packungsbeilage ja gefordert wird) war das zu spät.

Lt. Packungsbeilage bleibt man hier trotzdem geschützt. Soweit verständlich.

Doch warum die nächste Pause nicht davon beeinträchtigt wird ist mir unklar.

Versteht jemand worauf ich hinaus will? Kann das jemand erklären? Warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?