Aus Traum erwachen und danach frustriert/traurig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Träume sind da um abzuschalten und sie geben einen Hoffnung.Natürlich sind sie nicht real aber vielleicht solltest du dein schüchtern sein überwinden und dich den Menschen mehr öffnen, jeder Anfang ist schwer aber irgendwann wird es von mal zu mal einfacher.

vielleicht träumst du ja nächste Nacht weiter, toi toi toi ;)

Das kenn ich sehr gut, mir geben diese Träume aber auch etwas Hoffnung wenns mal nicht so gut läuft.

bei mir ist es andersrum. ich habe einen traum, wo nur sche.iße passiert und wenn ich aufwache bin ich glücklich darüber, dass es nur ein traum war.

xNutzer12345 26.10.2012, 15:01

Sowas hatte ich auch schon, aber diesmal war das eben nicht so. Ist auch ziemlich selten das ich irgendwas träume.

0

Ja kenn ich, aber man denkt eigentlich nur einen Tag daran und später verfliegt das wieder.

Was möchtest Du wissen?