Aus Schuldengründen Familienmitglied beklaut..Was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, schonmal blöd gelaufen.

Sag ihr so wie es gelaufen ist, sag die Wahrheit.

Wen du ihr jetzt die Wahrheit sagen möchtest, dan auch die ganze, lüg sie jetzt nicht an, den am Ende bist du der, der sich schlecht fühlen wird.

Also, wie gesagt, geh zu ihr hin, setzt dich mit ihr an einen Tisch mit Kaffe/Tee und sag Ihr " Oma ich muss dir etwas sagen"

Egal wie es abläuft, du bist der verlierer in dieser Geschichte, dass muss dir klar werden.

Du musst am besten ganz ehrlich sein und deutlcih machen dass es dir leid tut und sagen warum du es gemacht hast. dann solttest du mit deiner oma gem,einsam gucken dass du eine möglich kei findest ihr zumindest das geld zurückzuzahlen. ich finde es gut das du so ehrlich bist und den mut hast zuzugeben da haben wenige. ich hoffe deine oma sieht das genauso viele grüße du schaffst das

Oh Mann, warum hast du niemanden um das Geld gefragt, an Schmuckstücken hängen doch auch Erinnerungen. Stel dir mal vor, wie traurig deine Oma darüber ist.

Sagen musst du es ihr auf jeden Fall.

 

Hast du die Kette beim Pfandleiher verkauft? Versuch sie wieder zurückzubringen und besorg dir das Geld durch Zeitungs austragen oder sonst was.

 

Und dass du nicht arbeiten kannst weil du krank bist, versuch es zu verdrängen. Die Familie ist wichtiger und du hast Verantwortung für sie zu tragen.

aaaa2241 08.05.2011, 13:29

Ja aber Altgold ist vom Umtausch ausgeschlossen...

0

Laber am besten nicht um den heißen Brei rum. Wenn deine Oma dich wirklich liebt wird sie

es verstehen klar sie wird sauer sein aber nach einer weile ist es auch wieder gut.( Bring es ihr langsam bei)

Viel Glück   

Sie wird es sicherlich verstehen, ich meine sie ist deine OMA!

Was möchtest Du wissen?