Aus Schnittpunkten die Funktionsgleichung bestimmen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(Also da das symmetrisch zur y-Achse ist, weißt du schon, dass der Scheitelpunkt auf der y-Achse liegt.)

Da normalparabel (a=1):

x^2+bx+c

Du kannst einsetzen:

7^2+b*7+c=0

und (-7)^2+b*7+c=0

nun hast du ein Gleichungssystem mit 2 Variablen --> Sollte machbar sein

Hallo, du stellst die jeweiligen bedingungen auf und stellst damit die notwendigen gleichungen auf. Mit dessen hilfe bestimmst du dann die funktionsgleichung. :-)

Weil die Nullstellen x = 7 und x = - 7 sind, lautet die Gl. y = (x - 7)(x + 7) = x² - 49

Was möchtest Du wissen?