Aus Rindergeschnitzeltes Gulasch machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar kannst Du auch braten - nennt sich dann eben "Geschnetzeltes vom Rind". Würze es eben so wie Gulasch. Dazu noch Reis - fertig ist Dein Menü.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenamo
02.10.2016, 17:14

Ok danke 

0

Geschnetzeltes ist praktisch Gulasch, nur das Gulasch meist größer geschnitten ist und damit gröber.  Gechnetzeltes ist länglicher geschnitten und in der Regel kleiner.  Kommt wohl daher, das man auch kleinere Fleischstücke oder rohe Fleischreste dazu verwendet hat. Stammt wohl aus der Schweiz und dem übrigen Alpenraum, wo man alles verwertet hat.

Geschnetzeltes läßt sich genauso verarbeiten wie Gulasch,  scharf anbraten und dann bei mäßiger Hitze etwa 15-20 Minuten schmoren
Nach dem Anbraten mit Öl, Butteraroma oder Margarine etwas Wasser zugeben, ca 150 ml und gut durchrühren. damit entsteht eine typische Soße dazu die je nach Menge noch mit Wasser oder auch Sahne gestreckt werden kann. Dann mit Pfeffer und Salz  und Majoran bzw Fleischwürzer nachwürzen und abschmecken. Mit Sahne wird die so gewonnene Soße feiner eleganter aber auch heller.  Ohne ergibt sich eine braune Soße die sich so in genügender Menge herstellen läßt, notfalls mit hellem oder dunklen Soßenbinder oder Mehl verdicken.  Die so gewonnene Soße abschmecken  und notfalls mit Pfeffer und Salz  und gemahlenem Majoran nachwürzen.

Dazu passen Kartoffeln, Knödel oder Semmelknödel aber auch Kartoffelbrei.

Der Unterschied besteht also nur in der Größe der Fleischstücke.  Beides schmeckt eigentlich genauso gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du geschnitzeltes?

Und klar solang das Fleisch noch im Ganzen ist bzw. in mundgerechte Stücke geschnitten wurde kannst du noch Gulasch draus machen.

Eventuell schmeckt es halt nicht so perfekt weil es nicht fett genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenamo
02.10.2016, 17:11

Ich wollte Rindergulasch kaufen und hab mich vergriffen und kaufte Rindergeschnitelzes . LG 

0

Klar, das geht. Das ist ja nur etwas kleiner geschnitten.

Guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nenamo
02.10.2016, 17:13

Hi .. Ich kann es trotzdem lange kochen ? 

0

Geschnetzeltes ist Kurzgarfleisch, Gulasch ist Schmorfleisch.

Darfst das Geschnetzelte halt nicht zwei Stunden schmoren, sonst kannst du´s mit einem Stohhalm aufsaugen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müßte klappen, aber die Fleischstücke sind kleiner. Also aufpassen, daß Du das Fleisch nicht zu lang garst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
03.10.2016, 11:29

Genau! Ich würde das Fleisch anbraten und dann rausnehmen, um die restlichen Zutaten anzubraten und vorzugaren. Dann Geschnetzeltes wieder dazu und fertig garen. Nimm zwischendurch immer mal eine Probe, wie der Garzustand des Fleisches ist. Ich vermute mal, dass es nicht lange braucht.

0

Hm, kannst aus jedem Fleisch "Rindsgulasch" machen.....musst nur die Pfanne, egal mit welchem Fleisch umdrehen und dann "rinnst" jedes Gulasch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?