Aus Mitleid mit einem Mädchen schlafen? Und dann?

18 Antworten

Also ich finde es ja lustig wie hier einige User nur den Punkt berücksichtigen wollen, dass sie das arme Mädchen ist und er der böse Junge, ich würde sagen, wir sollten mal wieder lernen ordentliche Beiträge zu schreiben anstatt bei jeder dieser Art von Frage immer nur mit dem selben Gesülze anzukommen. Ein bisschen Kreativität und tiefere Überlegungen und der Respekt dass man den Fragesteller nicht persönlich kennt, würde ich mir in dieser Community gerne wünschen, nur leider wird das nicht machbar sein, was ich sehr schade finde, aber vielleicht denkt ihr da mal ein bisschen mehr darüber nach.

Wir müssen erstmal sagen, dass es auch eine gewisse Sehnsucht nach Sex gibt. Das ist ja nicht immer dieses perverse "Rein-und-Raus-Spiel" über dass es so viele schöne Witze gibt, sondern dass ist eine Sache die Nähe, Wärme und Gefühl beinhaltet und es ist nicht wirklich überraschend, dass man auch leiden kann, wenn man keinen Sex hat. Dazu kommt noch dass sie sehr einsam ist und auch nicht in den Genuss eines Kusses kommen konnte. Ich finde in dieser Situation sollte man den jungen Mann in der Frage eher beglückwunschen, denn ein Mensch der so ein Helfersyndrom hat, dass er sogar mit dem Mädchen schläft, obwohl er selber nicht will, ist äußerst selten, dazu kommt aber, dass man wie gesagt das Gefühl der Einsamkeit kennt und sich auch in die Lage des Mädchens hineinversetzen kann. Er hat mit ihr geschlafen, damit sie weiß wie es sich anfühlt, vielleicht auch in der Hoffnung endlich auch mal diese Nähe gespürt zu haben. Das ist alles kein Verbrechen, der Junge in der Frage hat meines Erachtens mehr Herz gezeigt als die Machos in den Diskos und Kneipen die einem Mädchen nach dem anderen mit One-Night-Stands falsche Hoffnungen machen, die sollten zur Rechenschaft gezogen werden und nicht der Fragesteller. Man merkt ja auch in der Frage, dass der Junge Charaktereigenschaften hat, die ja in der Gesellschaft sehr wenig in Erscheinung treten. Nämlich dass man Menschen einladet, weil diese alleine sind und wenig Freunde haben. Wer macht sowas denn? Das ist doch alles menschlich, ich weiß nicht, was gegen ihn spricht diesbezüglich. Ich denke, dass sie es wollte, weil so einfach bekommt man Frauen wie man das in Pornos sieht, ja nicht so ohne Weiteres rum und wenn es ihn schon kein Spaß gemacht hat, kann sie ja auch nur gewollt haben. Das ließt doch ein Blinder mit einem Krückstock heraus.

Das Problem ist nur, dass sie denkt, jetzt wärst du verliebt nun musst du ihr natürlich nicht sagen "Ja bin ich" damit sie zufrieden ist, sondern jetzt würde ich ihr auch sagen, dass du ihr keine falschen Hoffnungen machen wolltest, sondern dass du ihr einfach Wärme schenken wolltest, weil sie es vom Charakter her verdient hat, etwas Schönes zu erleben.

Lieber Freezy! Du bist der Erste hier, der mal was gescheites von sich gibt!! Endlich jemand, der nicht nur immer rumhackt, auf anderen Leuten. Ich bin voll und ganz deiner meinung, und finde es ok was der Fragesteller gemacht hat!

0

sags ihr ehrlich, bevor die ganze Sache nur noch schlimmer wird. Aber sag ihr nicht, dass es aus Mitleid war! Lieber so: ich finde dich nett, aber ich will lieber ehrlich zu dir sein - verliebt habe ich mich nicht in dich, sei nicht traurig ... in der Art so etwa kannst du das machen. Musst du auch.

Genauso. Es wäre traurig, wenn sie sich deswegen unattraktiv fühlen müsste. Und das mit der Liebesbeziehung muss sie sich halt abschminken, so schlimm ist das ja nicht.

0

Also Ich steh eh nicht so auf Leute die ihren Schlüppi gleich so runter lassen. Wo bleibt der kick und die Vorfreude? Das hat nix mit unmodern zu tun oder so, einfach nur meine persönliche Einstellung. Was nicht heißen soll das ich prüde bin.:-) aber trotzdem finde ich nicht das es eine glanzleistung von Dir war. Hast die Situation doch ein wenig ausgenutzt oder? Erkläre dem Mädel ganz ehrlich wie du denkst und fühlst ohne sie zu verletzen.Und vor allem mach jetzt nicht den Dicken bei deinen Kumpels! Auf sowas steht nämlich die höchststrafe....

Sag ihr, dass Du Dich von ihr benutzt fühlst. Das sagen Frauen zu Männern doch auch immer, wenn es ihnen hinterher leid tut.

Ist schon eine sch**** Aktion die du gemacht hast. Das arme Mädchen. Sag ihr die Wahrheit, es wird ihr zwar weh tun aber wenigstens machst du dann ETWAS richtig.

Was möchtest Du wissen?