Aus Märchen eine Kurzgeschichte schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist doch eine spannende Aufgabe! Mit ein bisschen Phantasie kann man sich doch richtig auslassen. Mit den aufgeführten Einschränkunngen kann ich allerdings nicht viel anfangen. Wieso muss eine Kurzgeschichte mitten drin anfangen und warum darf sie nicht spannend sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenaunicorn123
26.11.2016, 15:27

Das sind nunmal Merkmale einer Kurzgeschichte :D

0

Du musst in die Szene direkt reinsteigen z.b.: Hensel und Gretel knaberten die leckeren Süßigkeiten vom Haus ab! So weiß jeder worum es geht!
Du suchst die wichtigen Sachen vorher raus und die unnötigen und kleinen Details lässt du raus!! Die Geschichte muss trotzdem alle Fragen die du am Anfang stellst,da du direkt in die Szene reinsteigst, beantworten.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenaunicorn123
26.11.2016, 15:36

Ich gebe mein bestes ^^ Dankeschön :)

0
Kommentar von Bless334
26.11.2016, 15:37

Bitteschön👍

0

Das Märchen Sterntaler läßt sich gut in die heutige Zeit versetzen.

Armes Mädchen, macht sich etwas nackig, stellt Bilder ins Netz, verdient Geld auf dem Erotiksektor und wird Schlußendlich mit dem "Geldsegen" belohnt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an den Punkt anfangen an welchem die Hexe Hänsel und Gretel entdeckt und dann aus der Perspektive der Hexe schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?