Aus Lan/Ethernet WLAN machen!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

LAN + Modem (entweder normal DSL oder ADSL2) + WLAN-Router ggf. + Access Point = WLAN

"WLAN-Router ggf" was müsste denn sein damit man den braucht??

0

Ja gibt es, das Gerät nennt man WLan Router den verbindest du mit einem Ethernetkabel mit deinem Modem und schon hast du WLan

Du kannst z.B. das hier benutzen: TP-Link TL-WA730RE

Das kannst du an ein LAN-Kabel anschließen und so konfigurieren, dass es ein WLAN-Netz ausstrahlt.

ROUTER mit MODEM verbinden (BELKIN)

Hallo Liebe Gutefrage.NET Community! Ich habe einen Stand PC leider ohne Wlan Karte, will aber ins internet. Da mein modem auch kein Ethernet anschluss hat möchte ich meinen Belkin Wireless G router benutzen. Ich habe den Router am Pc angesteckt und es wird mir auch angezeigt das es geht. jetzt bin ich auf der Config website, hab aber kein Blassen Schimmee was ich tun soll! Wo muss ich überall hin um das Modem mit den Router zu verbinden, damit der Router das WLAN am Pc übergibt? Lg

...zur Frage

Warum funktioniert meine VPN-Verbindung nach außen nur über WLAN, nicht über LAN?

Folgendes Szenario: Ich möchte mich über VPN mit einem entfernten Netzwerk Verbinden. Zuhause habe ich eine FritzBox 7560 (da kommt DSL rein), an dieser hängt per Netzwerkkabel ein zweiter Router (TP-Link TL-WR1034ND) als Repeater, an diesem hänge ich per Lan. Möchte ich mich jetzt per NetExtender verbinden, kommt immer eine Fehlermeldung (Initializing connection parameters ... failed). Rausgefunden habe ich folgendes:

  1. Verbindung funktioniert an Computer, der per WLAN an der Fritzbox angeschlossen ist (auf 2 ausprobiert)
  2. Verbindung funktioniert am Handy, das entweder per WLAN an der Fritzbox hängt oder im mobilen Netz, nicht jedoch wenn es per WLAN mit dem 2. Router verbunden ist
  3. Verbindung funktioniert nicht, wenn ein Computer per LAN an einem der beiden Router hängt

Ich hatte erst NAT Traversal im Verdacht, dieses ist jedoch in der VPN-Konfiguration aktiviert.

Woran kann es liegen, dass die Verbindung per WLAN über die Fritzbox funktioniert, sons jedoch nicht? Habe schon unendlich viele Foren durchforstet, jedoch noch keine Probleme wie meines gefunden.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Ethernet zu Wlan "umwandeln"?

Wir haben zu hause ethernet, also kabelinternet, d.h. kein Wlan . Ich brauche aber Wlan für mein handy weil mein handy natürlich kein ethernet anschluss hat...

Gibt es ein Gerät, in das man ein ethernet-kabel reinsteckt und das dann Wlan ausstrahlt?

(Aber das kabel-internet sollte möglichst weiterlaufen...also Wlan und Ethernet in einem haus gemeinsam) Wenn es so ein gerät gibt, bitte ein bild oder einfach amazon-link damit ich weiß welches genau :))

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

wlan router mit kabel modem verbinden?

Hallo, Ich möchte meine Fritzbox 3131 an den Kabel Modem Arris TM502B/220 (KABEL BW) anschließen. Das funktioniert allerdings nicht (Fritzbox findet kein DSL) , wahrscheinlich weil das Kabel Modem keinen DSL Ausgang hat sondern nur eine Ethernet Ausgang (also wahrscheinlich schon einen LAN Router integriert hat). Wie bekomm ich den Router jetz zum Laufen???

...zur Frage

TP-Link TD-W8960NB inkl. WLAN für Unitymedia konfigurieren?

Hallo liebe Community,

ich versuche jetzt schon einige Stunden einen TD-W8960NB für WLAN zu konfigurieren. Das klappt jedoch nicht. Was ich allerdings verwunderlich finde, ist, dass ich per LAN über dieses Modem ins Internet kann und auch per Tablet ins WLAN. Nur ins Internet komme ich über das Tablet/WLAN nicht.

Ich weis, dass das zwar ein ADSL-Modem für die alten Telekom-Anschlüsse ist, aber ist das Ausschlaggebend für das Problem? Denn ins Internet komme ich ja, was bedeutet, dass es keinen Konflikt mit dem Unitymedia-Modem gibt. Sonst ginge das ja auch nicht.

Nur, dass ich per WLAN nicht ins Internet komme verwundert mich. Wenn ich mit dem Tablet das WLAN-Netz suche verbindet er sich, zieht die IP und meldet jedoch zuerst "verbunden, kein internet" und ca. 2 Sekunden danach "verbunden". Dann ist das Tablet zwar im WLAN, aber eben nicht im Internet.

Ich habe auch schon gedacht es könnte an irgendwelchen DNS oder DHCP-Einstellungen liegen, aber dann würde ich per LAN ja auch nicht ins Internet kommen. Oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?