Aus hygienischen Gründen rasiere ich regelmässig meine Schamhaare, ist das falsch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus hygienischen Gründen ist es falsch - denn Hygiene hat nichts mit Haaren zu tun. Aus ästhetischen Gründen muss das jeder für sich selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schamhaare hatten ursprünglich die Funktion den empfindlicheren Intimbereich vor Schmutz und Krankheitserregern zu schützen. Dies ist bei der heutigen Hygiene natürlich anders zu beurteilen.

Hygienische Vorteile bietet das rasieren der Schamhaar aber auch heute nicht, tägliches waschen des Intimbereichs ist vollkommen ausreichend. Das rasieren lässt sich eher mit ästhetischen Gesichtspunkten begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petervonhallau
22.07.2016, 19:52

Ich rasiere meine Schamhaare ausschliesslich auch darum, weil sie ziemlich lang werden und sich immer wieder in die Vorhaut eingerollt  und verklebt haben und das schmerzt sehr. Irgend wann hatte ich genug davon! Auch wegen meiner Inkontinenz muss ich meinen Intimbereich gut eincremen oder einpudern und da bin ich froh ,"UNTEN" keine Haare an dieser Stelle zu haben. Trotzdem wollte ich wissen, wie Andere mit diesem Tema umgehen. Danke für Eure Antworten !!

0

Natürlich kannst du dich rasieren, wenn das für dich angenehmer ist. Mit Hygiene hat das aber nichts zu tun. Wenn man sich so pflegt, wie sich das gehört, dann bist du da unten mit Haaren nicht unhygienischer, als ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte daran falsch sein ist alles gut das ist dem Körper egal wenn deine Frage sich darauf bezieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Setze nach "Schamhaare" einen Punkt und schreibe dann "Ist" groß. Dann ist es richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist einfach nur eine modeerscheinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?