Aus Handyvertrag rauskommen? Mehr als 15000 min telefoniert

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das Phänomen, dass man aus dem Vertrag raus will. Mein Nachbar hat es mit der 15.000 Minuten-Geschichte geschafft, allerdings musste er das 3 Monate durchhalten. Er hatte jeden Monat ungefähr 20.000 Minuten geschafft, also deutlich über den 15.000 Minuten. Die 5000 Minuten Differenz wurden nicht berechnet, da es ja eine Allnet-Flat ist. Also mach dir keine Gedanken. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass man in ein Fremdnetz telefonieren muss (also Telekom, Eplus oder O2), da Vodafone hier sogenannte Terminierungsentgelte an die anderen Netzbetreiber zahlen muss. Momentan soweit ich weiß 1,79 Cent pro Minute. Nimm diese Zahl und multipliziere sie mit den 15.000 Minuten und du weißt, was Vodafone an die anderen Anbieter zahlen muss, nämlich ca. 270 Euro. Eine Flatrate ist für den Anbieter eine Mischkalkulation, manch ein Nutzer telefoniert mehr, der andere weniger. Außerdem bekommt Vodafone auch Terminierungsentgelte, wenn ein Teilnehmer aus einem anderen Netz dich anruft. Nur so kann die Mischkalkulation funktionieren. Also Fazit: Telefoniere 3 Monate mehr als 15.000 Minuten in ein Fremdnetz (Tipp: eine Nummer anrufen, den Anruf halten und noch eine andere Nummer wählen, so kommst du schneller auf die 15.000). Dann wird Vodafone sich bei dir melden und dich fragen, weshalb du die Flat missbräulich nutzt. Je nachdem, wie du argumentierst, wird der Vertrag dann gekündigt. Du kannst zum Beispiel sagen, dass du die gesamte Restlaufzeit wie bisher telefonieren wirst. Das rechnet sich für Vodafone nicht, du wirst also aus dem Vertrag geschmissen. Bedenke aber, dass du wohl so schnell bei Vodafone keinen Vertrag mehr bekommen wirst ;) An die anderen Schlaumeier hier: es kann durchaus vorkommen, dass ein attraktives Vertragsangebot von heute in wenigen Monaten überteuert ist und man somit aus dem Vertrag raus will. Vodafone räumt diese Möglichkeit in den AGBs ein, also kann man sie auch nutzen. Es ist nicht strafbar, AGBs voll auszureizen. Ebenso kann sich die Einkommenssituation schnell ändern oder auch die persönliche Situation (z.B. Vertrag wird nicht mehr benötigt). Und nicht jeder Mensch möchte brav die Restlaufzeit zahlen, sondern sucht legale Mittel, um den Vertrag loszuwerden. Es gibt also keinen Grund, den Fragenden hier blöd anzumachen.

Noch ein Tipp: ruf E-Plus Nummern an, dort gibt es eine Zwangstrennung erst nach 10 Stunden. Wenn du Telekom oder o2 anrufst, gibt es alle 2 Stunden eine Zwangstrennung des Gespräches. Nur Vodafone und E-Plus machen das erst nach 10 Stunden. Du hast Vodafone, also ruf E-Plus nachts an, dann telefonieren die Handys wahrscheinlich noch, wenn du wieder aufstehst. Es sei denn du schläfst mehr als 10 Stunden ;)

0
@username86

Ach so, noch etwas: mein Nachbar ist aus dem Vertrag raus gekommen, ohne etwas zahlen zu müssen. Vodafone wollte kein Geld von meinem Nachbarn und es wurde eine Art "Aufhebungsvertrag" zwischen beiden Parteien geschlossen. Also Fazit: telefoniere soviel du kannst und mit Glück ist der Vertrag weg, ohne dass es dich etwas kostet.

Viel Glück!

0

Nein dass hilft nicht du musst den Vertrag Kündigen sonst kommst du da nicht raus wenn du minderjährig bist und deine Eltern den Vertrag nicht mit Unterschrieben haben dann nicht mehr zahlen dann werfen sie dich aus dem Vertrag bekommst aber einen negativen Schufa Eintrag.

Wie wäre es mit Satzzeichen?

Der letzte Satz ist Schwachsinn.

Wenn ein Minderjähriger einen Handyvertrag schließt ohne elterliches Einverständnis so ist dieser schwebend unwirksam. Wenn der also nicht nachträglich durch die Eltern genehmigt (§ 184 BGB) wird kann der Anbieter keine Ansprüche daraus herleiten und ebenso wenig dürfte dieser in die Schufa eingetragen werden. Dies wäre eine klare Kreditgefährdung (§ 824 BGB).

0

Ist das dein Ernst? Nein, du wirst nicht rausgeschmissen. Den Anbieter kostet dein Telefonieren praktisch nichts, sie verdienen an dir nur. Lass dich ggf. von einem Schuldnerberater beraten. Wie hoch sind denn deine Schulden aktuell?

Handyvertrag Flat Telefon mit LTE und min. 5 GB - für 2 Personen - Ideen?

Moin,

Ende Februar läuft ENDLICH mein / unser Vertrag mit sparhandy aus. Damals dachte ich, "ich spar mal"... aber ohne LTE hatte ich super selten netz und Internet lief wie nix weg. Auch war der Support unfassbar schlecht!

Lange rede kurzer Sinn: Ab Ende Februar sind 2 Jahre rum und ich suche nun für mich und meine Frau einen neuen Vertrag. Rahmenbedingungen sind diesmal:

  • ​min 5 GB Internet
  • LTE Netz
  • Telefon Flat
  • Rufnummermitnahme
  • EU Roaming (glaub das ist jetzt immer dabei)
  • idealerweise Telekom oder Vodafone - O2 hat nicht so die Netzabdeckung scheint mir (oder?)
  • Preis von bis... Ziel ist ~30€ p.M.

Frage: Gibt es "Partnertarife"? Also wo es direkt günstiger ist, wenn man 2 Verträge macht? Und gibt es "generelle" gute Zeiträume für Verträge? Also Anfang Januar 2018 oder eher Ende Februar 2018^^ das sind ja die Optionen...^^

Wäre wirklich dankbar - bei Check24 kam Magenta L und Red L für jeweils 30€ raus, aber ich weiß nicht so recht ob das jetzt das "wahre" ist...

...zur Frage

45 Euro für Handyvertrag viel oder ok?

Hallo ich habe mir überlegt einen Handyvertrag für 45 Euro abzuschließen. Wäre das Iphone 6s mit 16GB, Allnet Flat, 2GB Datenvolumen, 21,1 MBit/s und Friendsurance Handyversicherung. Ist das ein gutes Angebot oder doch zu viel? Wieviel zahlt ihr für euren Vertrag?

...zur Frage

Lohnt sich dieser handyvertrag?

Lohnt sich dieser habdy vertrag

Iphone x 256gb

o2 free
15gb LTE
allnet flat
Sms flat

47€

Etwa 100€ anzahlung

...zur Frage

real allnet flat

Hallo Ich bin auf der Suche nach einem neuen handyvertrag. Ich habe mich schon kundig gemacht und bin auf ein Angebot von mobilcom gestoßen. Dazu gibt es ein gratis tablet... Hat jmd Erfahrungen damit gemacht? Es wäre eine SMS flat, Internet flat für 500mb und Telefonie für in alle dt Netze. Handy wäre Samsung s 5.

Danke für eure Erfahrungsbericht e

...zur Frage

Mobilcom Debitel Tarifwechsel

Ich habe eine Frage... Meine Frau hat ihren Handyvertrag umgeändert mitten im vertrag..Jetzt zahlt sie zusätzlich 5 euro insgesamt 35 und bekommt einen S5!!...allnetflat

Ich bezahle seit letztes Jahr März 250 € anschlusspreis plus jeden monat 46,95 € für mein s3 allnet flat..kann man bei mir jetzt auch was ändern..Weil ich das nicht einsehe soviel zu bezahlen!!!.man bekommt sxhon für 19.95 allnet flat plus handy bei eplus und so...p.s Bin auch leider Arbeitslos seit juli

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?