Aus gesundheitlichen Gründen aus dem Notheim raus.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Heim versorgt auch kranke Jugendliche, es gibt extrem wenige Krankheiten die dazu führen, dass man nicht im Heim sein darf, das sind dann hochansteckende gefährliche Krankheiten. Solche Krankheiten sind meldepflichtig und werden sicher nicht mal eben so von einem Arzt diagnostiziert.

Rufe doch mal die Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111 an. Der Anruf ist kostenlos und du musst keinen Namen nennen. Schildere dort doch mal deine Situation offen und ehrlich. Vielleicht haben sie einen Tipp für dich. Da sitzen professionelle Menschen am Telefon. Menschen die zuhören und die schon viel schlimmere Dinge gehört haben als das, was bei dir passiert ist.

Ich glaube nicht, dass die Polizei dich ärgern wollte. Sie wollte dich vor deinem Vater schützen und hat dich deshalb aus der Wohnung genommen. Wende dich auch an das Jugendamt. Und vorallem: Sei ehrlich zu allen! Desto besser kann man dir helfen!

Wenn du ein polizeliches Rückkehrverbot hast, werden sie sich schon was dabei gedacht haben,

Was hast du denn angestellt, das du nicht nach hause darfst ? Und was willst du daheim, wenn du deinen Vater sowieso anzeigen willst ?

Vor allem solltest du jetzt in der Schule sein! Das Jugendamt ist die richtige Adresse für dich.

Ich gehe zum Arzt da bekomme ich ein Attest. Weis nicht wenn ich zum Jugendamt gehe riskiere ich nicht das ich dann ganz ins Heim komme?

0

Rede doch mal mit den Leitern des Notheims, ob du schon früher gehen kannst

Glaube nicht das das geht.

0

wenn wir bspw. wüssten, warum du ein rückkehrverbot hast, vielleicht............... und welche gesundheitlichen probleme hast du, nicht mehr im notheim bleiben zu können?

hast du das gleiche nicht schon vor 21 stunden gefragt? http://www.gutefrage.net/frage/darf-meine-cousine-das-vorlaeufige-sorgerecht-haben

Mein Vater hat mich geschlagen und ich habe mich gewährt und meine Mutter hat die Polizei gerufen und gesagt das ich meinen Vater angegriffen hätte.

Ich habe nicht wirklich gesundheitliche Probleme nur ich möchte da wirklich raus.

Ja das war ich.

0
@Davide1312

Und dann willst du nach Hause ?

Geh lieber zum Jugendamt und versuche einen Platz in einem heim zu bekommen.

0
@Davide1312

Ich habe nicht wirklich gesundheitliche Probleme...

na, dann schwindele auch nicht!

1
@Shishambala

Gehe zum Jugendamt und kläre das mit den Psychologen dort, das ist der einzige Weg, der Dich weiter bringt. Dort kannst Du auch Deine Wünsche und Vorstellungen erzählen und mit ihnen zusammen eine Lösung suchen. Wichtig: Bleibe bei der Wahrheit, damit Du glaubwürdig bist.

0
@Shishambala

Es ist nicht so als würde mein Vater mich jeden Tag schlagen ich will nur nicht ins Heim. Und ich werde auch meinen Vater nicht anzeigen, will nicht riskieren das ich dann bis 18 im heim bleiben muss. Geht das denn das meine Ärztin das machen kann das ich aus Gesundheitlichen Gründen wieder nachhause darf?

0
@Feuerfrau13

Nein ich will nicht ins heim. Mein Vater schlägt mich ja nicht jeden Tag. Das war früher so aber jetzt kommt das selten vor nur diesmal hab ich mich gewährt und da ich ihn eher getroffen habe musste ich gehen.

0
@Davide1312

Darüber kann ich keine Auskunft geben, da musst Du schon selber fragen, wenn Du das auf diese Art ändern willst. Ich würde mir irgendwo Rat suchen, wie ich diese verfahrene Situation besser in Griff bekomme. In dem Notheim gibt es doch bestimmt auch Psychologen, lass Dich von ihnen beraten und rede mit Ihnen. Nutze diese Gelegenheit.

0

Was möchtest Du wissen?