Aus gemeinsamer Wohnung ausziehen oder bleiben?

2 Antworten

Wenn er dich wirklich liebt ist das natürlich kein Problem wenn ihr mal eine Pause einlegt und er dann merkt, wie sehr er dich liebt und vermisst. Aber glaub mir, ich habe das im Bekanntenkreis auch schon erlebt, dass sowas fürchterlich nach hinten losgehen kann und am Ende hast du alles verloren was dir wichtig und teuer war... also ich würde mir das an deiner Stelle echt noch mal genau überlegen, zumal er ja seine Zweifel dir gegenüber schon geäußert hat. Denn am Ende (und das würde ich dir nicht gönnen) stehst du da und bereust deine Entscheidung! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und hoffentlich triffst du selber (sonst kann dir keiner helfen und sagen was du machen sollst) für dich die richtige Wahl!

Ob er sie wirklich liebt, weiß er ja nicht.

Unter solchen Umständen würde ich - auch wenn es mehr als wehtut - diese Beziehung beenden. Vielleicht den Urlaub noch abwarten, wie es sich entwickelt, aber ich hätte da kein sonderlich gutes Gefühl. Aus Gewohnheit oder Mitleid braucht niemand bei mir zu bleiben.

0

Wenn mein Mann sich früher, als wir noch ein "Pärchen" waren, sich nicht mehr sicher gewesen wäre, ob er mich denn auch liebt - ich wäre wohl gegangen. Ich wäre auch nicht gegangen, um ihm zu zeigen, was er doch an mir hat, sondern ich wäre für immer gegangen. Für einen Test, ob es noch andere Frauen geben könnte, die ihm mehr bedeuten, wäre ich mir zu schade gewesen.

Beziehungspausen sind doof. Es ist eine Vorstufe zum endgültigen Aus, nur hat noch niemand den Trau, es auszusprechen.

Noch hast Du die Entscheidung in der Hand. Wenn ihm dann doch die eine Frau über den Weg läuft, wo er sich nur VORSTELLEN könnte, was mit ihr anzufangen, bist Du die Verlassene. Ich entscheide immer lieber selbst, als entscheiden zu bekommen.

Tolle Antwort, genau meine Gedanken :)

0

Ich will eine Beziehungspause haben.Wie sage ich es ihm?

Da ich im moment mit meinen Nerven zu ende bin, und auch irgentwie keine Lust mehr auf ihn habe,möchte ich eine Beziehungspause.

1.Grund : Er sagt seinem besten Freund alles, was ich über seinen besten freund gesagt habe.Kurz und knapp:Verräter.

2.Grund:Er ist 18,und darf jeden Tag nur bis zu 18:00 raus,krass oder? Aus dem Grund das er 2 kleine Geschwister hat,und ein Muttersöhnchen ist,tut er alles was seine Mutter ihm sagt.

3.Seine Begründung als ich ihn fragte:Ja ,wieso möchtest du gerne mit mir zusammen sein ? War : Ja du bist sexy.

So.Jetzt habe ich keine Lust mehr auf ihn,auch weil sein hässliger bester Freund alles zerstört.Wie sage ich ihm das ich eine Beziehungspause will?

...zur Frage

expartner rauswurf aus der wohnung

exfreundin wirft exfreund aus gemeinsamer wohnung. ein gemeinsamer mietvertag besteht nicht, läuft auf die freundin. auszugsziel 2 wochen.

ist das rechtens oder gibts es auch einen mündlichen vertrag zwischen den beiden expartnern, der besagt, dass erstabsprachen, die man gemacht hat, z.b. auszug, wenn wohnung gefunden, gelten? kann die expartnerin wahllos sagen: sofort ausziehen, dann dies revidieren, dann wieder auszugsziel auf 2 wochen? und das innerhalb von 2 monaten?

...zur Frage

Bei meinem Freund ausziehen aber wie?

Hallo,

Wie im Titel zu lesen möchte ich schon länger bei meinem Freund ausziehen und mich auch von ihm trennen.

Es gibt viele gute Gründe dazu aber das Problem ist das ich ihn noch Liebe.. Aber ich weiß nun mal das es das beste für mich wäre...

Nun jedes mal wenn ich ihm das erzähle oder anfange mir eine Wohnung zu suchen dann schaft er es mich zum bleiben zu über reden..

Ich denke die beste möglichkeit wäre sofort wenn mein entschluss gefästig ist zu gehen.. Aber ich weiß nicht wohin.. Ich habe kaum noch Freunde und zu lange möchte ich denen auch nicht zu last fallen.. Und meine Eltern Wohnen 4 Stunden entfernt das geht mit meinem Job nicht.. Und von heute auf morgen findet sich auch keine Wohnung in einer Großstadt wie München..

Könnt ihr mi vielleicht einen Rat geben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?