Aus Energiemethoden Auflagerkräfte errechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

A horizontal ist X. X bekommst du als -a10/a11.

Du hast die Normalkraft- und Momentenverläufe ja auch schon gegeben, da nimmst du einfach die Koppeltafel und hast dann gleich X. Schau doch mal in dein TM-Buch :)

Danach sind die anderen Lagerreaktionen ja kein Problem mehr, weil dein System dann ja statisch bestimmt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brotmann1
27.07.2016, 14:22

Vielen Dank, die Koppeltafel ist in meinem TM Buch leider nicht enthalten. Mein Problem ist auch eher die Superposition bei diesem System. Da dieses ja statisch überbestimmt ist, muss ich ein zwei Ersatzsysteme erstellen, welche sich beide ausgleichen. Dafür muss ja eine Verträglichkeitsbedingung gefunden werden. Da habe ich schon verschiedene gesehen, Verschiebung, Durchbiegung oder den Biegewinkel. Und leider kann ich aus den Verläufen nichts erkennen. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass diese zu integrieren sind. Das Problem dabei ist aber wieder die Abhängigkeit von der Superposition, ohne die bei dem System nichts zu lösen ist.

0

Was möchtest Du wissen?