Aus diesem Grund keine Kinder bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Charakter" ist ein Mix aus Genen und Erziehung sowie Sozialisation. Einen miesen Charakter erbt man nicht. Aber wenn man die Persönlichkeit seiner Kinder nicht wahrnimmt, sie nicht liebt und als Menschen respektiert, kann man sie diese Werte auch nicht lehren.

Kleines Beispiel: wenn meine Zimmertür geschlossen war, haben meine Kinder angeklopft, bevor sie hereinkamen. Mensch, was würde ich beneidet! ABER: ich habe ebenso bei meinen Kindern geklopft, bevor ich in ihr Zimmer gegangen bin. Ich habe ihre Privatsphäre eben geachtet und ihnen so gezeigt, wie meine zu achten ist. Ohne Streit, Diskussion, Aggression.

Tja, wenn du natürlich so bist, wie dein Vater, kannst du natürlich auch deine Kinder nicht anders prägen. Da hast du vollkommen Recht, auch wenn es rein gar nichts mit den Genen zu tun hat.

Ja mich hasse ich auch.

0
@Schneckimaus

Ehe man andere lieben kann, sollte man das an sich selbst üben. Damit ist nicht die Körperlichkeit gemeint!

0

Das würden meine Kinder vielleicht übertragen bekommen.

Ein "mieser Charakter" ist nicht vererbbar! :-))

Der Charakter wird allein durch die Erziehung geprägt.

Was möchtest Du wissen?