aus der schufa raus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das weiß ich auch nicht ist doch dein Geld die Bank darf die Auszahlung nicht verweigern wenn dein Konto überzogen war fallen Zinsen an könnte sein dass die Bank daran denkt.

Buddy262 03.07.2014, 14:19

es war vor dem ersten im minus von 2,29euro das könnte dann sein ja ich danke dir

0

Wen du Schuldenfrei bist hast du das recht das die schufa diese daten löscht dafür must du dich an deine schufa wenden. Warum du das nicht kriegst must du die bank fragen aber wen alles bezahlt ist müßen sie dir das geld auszahlen . Und So eine Aussage Reicht Eigentlich nicht dafür das du dein geld nicht bekomst . Lass von der schufa feststellen das du schuldenfrei bist und es dort eintragen und geh dan nochmal zur bank.

Buddy262 03.07.2014, 14:27

danke du verstehst es ich werd es machen und mich mal bei der schufa ekundigen und bei der bank nachhaken

0
Bogenschuetzin 03.07.2014, 14:49
@Buddy262
Wen du Schuldenfrei bist hast du das recht das die schufa diese daten löscht dafür must du dich an deine schufa wenden

Ja, die Schufa löscht aber erst drei Jahre ab Erledigung zum Jahresende!! Also Ende 2017!

0

Mal langsam, das sind jetzt zwei verschiende Paar Schuhe.

In der Überschrift schreibst du "aus der Schufa raus" und als Frage hast du, warum du dein Geld nicht bekommst. Was genau möchtest du denn eigentlich wissen?

Grundsätzlich darf die Bank dir die Auszahlung nicht verweigern, es sei denn, sie sieht, dass zB noch eine SEPA-Lastschrift kommt, das kann man ja mittlerweile vorher erkennen, dass eine kommt. Oder eben, sie benötigen die 50 EUR für Kontoführung und Zinsen, das ist auch möglich.

Deine Daten aus der Schufa werden so schnell nicht gelöscht. Ab Erledigung zum Jahresende und dann drei Jahre. Also als Beispiel: Erledigt am 01.07.2014, Löschung der Schufaeinträge somit zum 31.12.2017. SOFERN sie als erledigt gemeldet sind. Das sollte dringend gemacht werden!

Was möchtest Du wissen?