aus der Probezeit bewerben?

1 Antwort

Hallo,

sage es so, wie es ist. Eben, dass du erst seit drei Monate beschäftigt bist, während dieser Zeit noch kein Zwischenzeugnis erhalten kannst und du eventuell deinen Job riskierst. Es ist immer besser, wenn man mit offenen Karten spielt. Dies kommt beim möglichen neuen Arbeitgeber am Besten an.

Du kannst dem möglichen neuen Arbeitgeber anbieten, dass er beim jetzigen Arbeitgeber anrufen kann beziehungsweise sich über dich erkundigen kann, wenn er wirklich Interesse an dir hat und es sicher ist, dass du die Stelle bekommst (sofern der jetzige Arbeitgeber nichts negatives über dich sagt).

Alles Gute und viel Glück!

Was möchtest Du wissen?