Aus der Masse herausheben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, kenne das Problem ^^ Lad dir doch mal eine App wie Kleiderkreisel runter und sortiere die Sachen aus sie noch gut in Stand sind, die du aber nicht mehr haben willst, aus. Die kannst du dann ja verkaufen und dir von dem neuen Geld andere Sachen zulegen.
Oder du holst dir einen mini job oder ähnliches und spendest die alten Klamotten. ^^
Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

Ich kann dich verstehen, es war für mich auch erst schwer meinen eigenen Style wirklich zu tragen. Aber seit ich jeden Tag meine Leibhussaren Uniform trage fühle ich mich viel besser, auf der Arbeit wird das inzwischen auch akzeptiert. 

Das mit den Haaren kenne ich auch, aber immer wenn es bei mir überhand nimmt ziehe ich einfach meinen M1879 Reichsrevolver und exekutiere das Tier. So kommen dann auch keine neuen Haare mehr auf meine schöne Uniform. 

Was möchtest Du wissen?