Aus der Dusche kommt ein komischer Geruch- Was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt wahrscheinlich aus dem Syphon. Kipp mal zwei Tütchen mit Natronpulver (gibt es im Lebensmittelladen) dort hinein, und lass es 24 Stunden lang einwirken.

Domestos reinschütten.Ist bei und auch so,das kommt davon das sich dort Haare uns so ablagern und die gehen dann beim duchen natürlich weg,aber sobald es anfängt zu trocknen riecht es wieder so also : Alle 2 tage Domestos.

Es kann sein,dass der Abfluss nicht richtig gebaut worden ist.Normaler weise soll im Abfluss immer etwas Wasser stehen bleiben,so dass das Abflussrohr immer mit Wasser verschlossen bleibt,damit keine Gerüche aus der Kanalisation/Klärgrube eindringen können.Dafür sollte ein "Knie" eingebaut sein.

der geruchsverschluss im ablauf ist anscheinend nicht in ordnung, wahrscheinlich wurde beim einbau der duschwanne gepfuscht.

Möglicherweise duscht deine Bekannte so selten, daß der Geruchsverschluß im Abfluß zwischendurch austrocknet. Dann stinkt es. jeden Tag einen Zahnputzbecher voll Wasser in den Abfluß kippen hilft.

Ja, das Problem kenn ich aus unserer Waschküche - da muss man auch immer mal wieder richtig Wasser nachschütten, dann riecht nix mehr.

0

Ablagerungen im Abflußrohr - da kann ich "Drano Power-Granulat" empfehlen - nur nicht son BioGel oder so, das nützt nix. In Abfluß rein, etwas kaltes Wasser dazu und einwirken lassen, dann gründlich nachspülen!

Regelmäßig den Abfluss reinigen,das sollte man nicht vergessen.

Abflussreiniger benützen

Ab und zu das Fenster öffnen?

Duschen. So jetzt klick auf den orangenen stern ->

Was möchtest Du wissen?