Aus dem schlaf gerissen und kurz vor der ohnmacht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich hoffe mal nicht das mich diese dreckigen Störungen jetzt auch noch im schlaf verfolgen...

nachm aufstehen soweit wieder alles OK....Aquarium Licht an...Fernseher an....langsam entspannt sich alles......

habe das oefter wenn ich im dunklen raum wach werde das ich immernoch im Halbschlaf bin aber eigentlich alles mitbekomme..... alles komisch halt.......

werd dann mal versuchen einzuschlafen.... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, nun lieg ich hier mit Magen Darm und kotz mir die Seele ausm Leib :(

das gibt evt die Antwort auf heut Nacht...Kreislauf und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du nicht eher, dass du wieder kurz davor bist, einzuschlafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3runex
23.02.2016, 01:47

Ich verstehe nicht was er fragen will.

1

ich kann nichtmal aufstehen :/ Herz pochert voll und alles scheixxe...beim bewegen durchschiesst  nen Schwindelgefühl den Körper.....

Ich dreh ab hier wieder man :( 

fahr gleich inne Klinik oder lass mich abholen...alles dumm hier...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fireglare
10.02.2017, 13:01

ich verstehe dich so gut , hahahhaa genau wie ich ! Als ich das gelesen habe, gehe ich die sache etwas lockerer an.

0

Blut etc alles letzte Woche Freitag...... bin aber auch ein Angstzustände Mensch :( Panikattacken etc....

Fakt ist ich habe seit 22 Uhr gepennt,...und eben diese scheixxxxe....

Fakt ist, das beim.hinsetzen immernoch der Kreislauf absackt oder so.......

ich war vorhin auch beim ortho 2 Brustwirbel einrenken lassen.....extreme Blockaden gehabt...

Ich habe das oefters das ich wach werde und voll verplant bin und mir immer erstmal ein Auge zuhalten muss damit ich überhaupt was realisieren....

ich hatte keinen Traum,....nix.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann auch sein das du zu schnell aufgestanden bist bin mir nicht sicher was der grund für den schwindel ist aber wenn ich zu schnell aufstehe ist das bei mir normal ich weiß aber auch nicht ob wir beide grad das selbe meinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe gepennt........bin wach geworden hab, Augen auf gemacht und war total verstrahlt....Hirn war noch nicht aktiviert....ich hab ein Auge zu gemacht um überhaupt was zu realisieren.  

eher war es so das mir schwarz vor Augen wurde bzw schon war nach dem aufwachen. ( nein Raum war nicht dunkel LED's an hier )

ich musste die Beine hoch machen dann ging es langsam wieder.

mir gehts recht schxxxxxx jetzt.....denke das war im schlaf Kreislauf abfahrt.....

am ganzen Hals liegefalten,....lag auf der rechten Seite......

kann man sich im schlaf adern abklemmen am Hals ?!

konnte mich nichtmal hinsetzen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fireglare
10.02.2017, 12:57

jemand muss dich erwürgt haben ....

0

Hört sich nach Kreislauf an.
Oder diabetes? Unterzuckert oder ünerzuckert? Am besten aufstehen und fenster aufmachen. Frische Luft reinlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dich nur beruhigen dann geht das schon wieder.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?