Aus dem Schatten der freunde entkommen..?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme mal an, dass du dich teilweise, wie das 3. Rad am Wagen fühlst. Das kommt ja nicht nur bei dir so vor. Das Aussehen einer Person hat nichts mit dem Verhalten untereinander zutun (Gesellschaftliche Sicht außen vor gelassen). Es gibt Leute, die eben aus mancher Sicht nicht so schön anzusehen sind aber dennoch eine dominantere Haltung haben. Ich weiß nicht, wie das bei dir ist. Hast du eine Selbstsichere Haltung? Hast du den Respekt der anderen? Solche Fragen solltest du dir mal stellen. In den Fällen, die ich kenne, liegt das an dem Respekt. Diejenigen sind zwar selbstsicher aber zurückhaltend und werden oftmals eher "ignoriert" (Bsp. Laute Diskussionsrunde, derjenige sagt etwas und keiner hört dies. Ein anderer sagt etwas und das wird gehört)

Was genau du dagegen tun kannst ist fraglich, da man das nicht so einfach lösen kann. Einfach gesagt kannst du versuchen dir genug Respekt zu verschaffen. Man muss dich ernst nehmen. Wenn du ein Hampelclown bist nimmt dich bspw keiner so richtig für voll ;) Hoffe das ist verständlich.

AssassinPanda 25.06.2014, 23:33

Ich fürchte das mit dem Überhört werden klingt ganz nach mir D: eine engsten Freunde Zollen mir recht viel Respekt, besonders dafür, das ich egal was ist für sie da bin (und wenn ich sie vor i-wem beschütze). Keiner von ihnen konnte sich bischer das problem erklären. Schwer zu sagen ob es wirklich am Respekt liegt, aber ich fürchte es ist sehr wahrscheinlich

0
preciousHeart 25.06.2014, 23:35
@AssassinPanda

Freunde sollten sich untereinander auch rspektieren ;) Aber bei Fremden/Außenstehenden ist das meist schwerer, da man praktisch sofort eine starke Haltung ausstrahlen muss

0
AssassinPanda 25.06.2014, 23:40
@preciousHeart

Tja, dann ist das wohl tatsächlich die eigentlich Baustelle. Zwar habe ich meist eine offene und sichere haltung aber meine Unsicherheit kommt doch schon am anfang durch.

0
preciousHeart 25.06.2014, 23:43
@AssassinPanda

Und schon weißt du woran du arbeiten kannst :) Beobachte dich einfach selbst. Wie kommst du anfangs rüber, was kannst du ändern, wie wirkt das auf dich selbst usw. Das kriegst du auch hin

1

Versuch es mal mit Fragen. Stell Fragen, die man nicht mit Ja oder Nein beantworten kann, lass Dir etwas aufzeichnen, erklären usw. Oder andersrum: Wenn Ihr gemeinsam an einem Projekt arbeitet, dann schreib Du dazu etwas auf oder mach ein Schaubild und zeig das demjenigen, der weiterhelfen soll. Zeig auf etwas, was Du aufgeschrieben hast, und lass Dir hierzu eine Erklärung geben. Wenn nur Deine Freundin angesprochen wird, stell Du eine Frage zum Verständnis usw.

AssassinPanda 25.06.2014, 23:35

Habe das alles schon leider versucht, aber selbst wenn sie antworten müssen, antworten sie nicht mir oder übergehen meine fragen. Sind meine Freunde hinter denen ich stehe jedoch nicht da, reden sie ganz offen mit mir. Das ist nur sobald Sie da ist oder mir "uns" also ihr geredet wird. Selbst auf ein " Ey, du redest nicht nur mit mir" wird nur mit ausflüchten gewunken und dann zur alten Schiene zurück gekehrt oder aber die Extreme angesteuert.

0

bist du hesslich?

AssassinPanda 25.06.2014, 23:23

Nein , ist zwar immer noch Interpretationssache aber nein. Zudem habe ich meist ne recht offene Ausstrahlung

0

Was möchtest Du wissen?