Aus dem Rollokasten Im Schlafzimmer kommen nagende Geräusche.Ich glaube es ist eine Maus.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vertreiben wohl schon, indem du ordentlich Krach machst. Aber die hat ja nun mal ihr Schlupfloch und wird da immer wieder reinkriechen sobald es ruhig wird. Im schlimmsten Fall mit der ganzen Familie:-) Da hilft dann wirklich nur noch ausbauen - und vorher Katze borgen oder anschaffen.

da sitzt auch eine drinnen, ich hatte mal Efeu an meinem Haus und Nachts war immer der Marder auf der Fensterbank

Am besten eine Lebendfalle aufstellen. Es kann sich auch um Siebenschläfer handeln. Oder Hausratten. Mit einer Lebendfalle bist Du im Erfolgsfall informiert, welche Art es ist und welche Gegenmaßnahmen einzuleiten sind.

  • und kommt die in den Kasten rein? Die sind doch meistens eingebaut!
0
@firstguardian

Ich denke, die musst Du schon auf dem Speicher aufstellen oder im Schlafzimmer, falls das Tierchen sich mal aus dem Kasten wagt.

0

Dünnes Loch bohren und mit einer Kanüle irgend ein Insektenspray reinsprühen. Das mögen Mäuse bestimmt auch nicht gerne.

hol den baseballschläger raus...mach dat ding auf...rest kannste dir denken xD

Was möchtest Du wissen?