Aus dem Internet zitieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Internet wird ja meist nur aus anderen Quellen zitiert, z.B. Büchern, Zeitungen usw.

Es macht einen sehr viel besseren Eindruck und zeugt zudem von Fleiß, wenn man sich mal mit der ursprünglichen Quelle beschäftigt und aus der zitiert, als wenn man nur das Zitat eines Zitats noch mal aufwärmt.

Natürlich reicht das Internet als Quelle für eine Haus- oder Facharbeit, bei einer Doktorarbeit würde es sicher zu einer schwächeren Note führen. (Es sei denn man promoviert über Facebook-Postings, Blogs oder ähnliches)

Wenn du einen Leseausweis bei einer Bibliothek hast, die Datenbanken von Munzinger abonniert hat, kannst du daraus alle Artikel bedenkenlos zitieren. Die sind absolut zuverlässig und am Ende jedes Artikels mit Quellenangaben versehen.

https://www.munzinger.de/search/start.jsp

Wenn die Internetquelle ein anderes, in Buchform vorliegendes Werk zitiert, musst du dir dieses Buch ausleihen und das Zitat² prüfen! Ansonsten ist das unwissenschaftliches Arbeiten.

Oder: ²hier zitiert nach: http://latein.werweißnichts.de (abgerufen 01.11.2012)

Ziehmlich einfach achte auf die Seriösität des Unternehmens, ein RICHTIG GUTES Unternehmen kann sich einen Fehler da nicht erlauben.
Einfach die Firma oder Person mal Googlen wenn es Ungereimtheiten geben sollte suchst du weiter. Viel Erfolg

ich würde auf gar nicht tippen... selbst bei wikipedia kann jeder nach lust und laune alles verändern

Was möchtest Du wissen?