Aus Buch zitieren.. öffentlich erlaubt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich darfst Du das, wenn Du die Quelle (Autor und Titel des Buches) nennst. - Du musst aber aufpassen, was den Umfang angeht. Es gibt einen Unterschied zwischen Zitat und Auszug. Ein Auszug muss vom Verlag genehmigt werden. Vgl. §51 UrhG: http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__51.html - Was ein durch den besonderen Zweck gerechtfertigter Umfang ist, muss im Einzelfall geprüft werden. Mein Rat wäre also: Vorsicht bei der Länge des Zitats.

Ein Zitat sollte immer als solches gekennzeichnet werden, außerdem solltest du immer den Auto nennen, zitierst du aus einen Buch solltest du das Buch als Quelle noch angeben. Willst was aus Facebook zitieren solltest neben den Auto die Quelle auf Facebook per Link (genaue Seite) angeben. Grundsätzlich ist Zitieren erlaubt du solltest es kennzeichnen und mindestens den Autor nennen. Beim Zitieren solltest du auch darauf achten das es nicht zu viel Text (z.B. beim Buch) sonst könntest es als Auszug angesehen werden, was Schwierigkeiten geben könnte.

Solange es sich dabei tatsächlich um ein Zitat im eigentlichen Sinne handelt, spricht nichts dagegen: http://de.wikipedia.org/wiki/Zitat#Deutschland

Eine komplette Seite kopieren und lediglich dazuschreiben "schau mal hier, das muß man lesen" ist aber kein Zitat.

Was möchtest Du wissen?