Aus Bauchnabelpiercing kommt eine leicht grüne Substanz raus. Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eiter kann durchaus auch grün werden - dann hast du vermutlich ne Streptokokkeninfektion im Piercing.

Nur 3 Mal täglich - aber mit einem DESINFEKTIONSMITTEL wie Octenisept saubermachen - dann wird das auch wieder.

Und ab zum Piercer zur Kontrolle!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal eiter (kann grünlich werden)

geh am besten mal zuerst zu deiner piercerin und wenn die nicht helfen kann zum (haut-)arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt doch sehr nach eiter. hat sich wohl entzündet, geh mal lieber zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lenaotha 10.05.2010, 23:19

aber stinkt eiter nicht ein bisschen? hab ich nämlich mitbekommen

0
diemeggie 10.05.2010, 23:21
@Lenaotha

das WIRD schon noch anfangen, zu stinken.

du scheinst noch keine sehr ausgeprägte entzündung zu haben. zum glück.

0
Lenaotha 10.05.2010, 23:20

& wenn es entzündet ist, wäre doch auch um das Einstichsloch rot oder? Ist bei mir nämlich nicht der Fall.. auch keine Schwellung oder so

0

Der Rest Spinat vom Mittagessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diemeggie 10.05.2010, 23:16

BÄH^^

0

Ja, ich kann Dir Helfen. Nimm das Piercing raus und steck es wenige Millimeter daneben wieder ein.

Ein echter gepierster zuckt da nicht mit der Wimper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nybaby 10.05.2010, 23:20

Und was soll das bringen wenn man es wenige millimeter daneben reinsteckt.?

0
Tastoom 11.05.2010, 07:25
@nybaby

Da fließt es dann auch raus und die Anzahl Löcher wird mehr.

1
needlewitch 25.04.2013, 12:29

das ist nicht hilfreich und kann es enorm verschlimmern!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?