Aus Amerika Kleidung bestellen - zoll

4 Antworten

Bis zu einem Warenwert von 22 € fällt gar nichts an, bei einem Warenwert bis 150 € fällt nur Einfuhrumsatzsteuer (19%) an, darüber zahlt man Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.

Du bezahlst Einfuhrumsatzsteuer, auf den Wert der Sendung. Der steht außen auf der grünen Zollerklärung. Steht keiner oder ein falsch niedriger Wert drauf, kannst du Glück haben und der Zoll interessiert sich nicht dafür und die Post bringt es dir nach Hause. Das ist scheinbar bei der Sendung aus China passiert. Denn der Zoll prüft nur Stichprobenartig einen kleinen Prozentsatz aller Sendungen.

Der Zoll erhebt nur Einfuhrumsatzsteuer ab Wert von 22€. Achtung es zählen Warenwert + Versandkosten! Du beweist das mit der Ebay-Rechnung und dem Paypal-Kontoauszug.

Ab einem Wert von mehr als 150€ fällt eventuell Zoll an, das ist aber von Herkunftsland zu Herkunftsland und Warenart unterschiedlich. Kleidung aus USA hat einen anderen Zolltarif als Kleidung aus China.

Von Kleidung aus USA schicken zu lassen, würde ich abraten, denn wenn sie nicht passt, ist das Zurückschicken teuer. Was gibt es da, was es hier nicht gibt?

Zoll sowieso nicht für Kleindung. Nur Umsatzsteuer.

Was möchtest Du wissen?